Praxis-Tipps

Android personalisieren: Launcher, App-Symbole, Beschriftung & Farbe

Tipp 7: App-Übersicht thematisch statt alphabetisch ordnen

Die meisten Smartphones sortieren Apps in der Übersicht alphabetisch. Ist Ihnen das zu unübersichtlich, sehen Sie sich den Smart Launcher 5 an: Er ordnet Anwendungen thematisch. Die Übersicht erreichen Sie mit einem Wischen nach rechts. 

Die Apps werden unter verschiedenen Reitern angezeigt, aufgeteilt in Werkzeuge, Internet, Spiele, Medien, Einstellungen und Kommunikation. Passt eine App nicht in die vorgegebene Sortierung, drücken Sie lange darauf, ziehen sie auf den richtigen Reiter und lassen los. Auf jeder Seite stehen oben rechts drei Punkte. 

Darüber sortieren Sie die Anwendungen in jedem Reiter auf Wunsch anders – etwa nach Namen, letztem Gebrauch, Zeitpunkt der Installation oder Farbe. In der Pro-Version (6 Euro) legen Sie weitere Kategorien an.

Android personalisieren: Smart Launcher

© Screenshot & Montage: connect

Mit dem Smart Launcher lassen Sie Apps in der Übersicht thematisch sortieren.

Tipp 8: Beschriftung und Farbe von Apps ändern 

Weitaus mehr Möglichkeiten zur Personalisierung haben Sie mit einem alternativen Launcher. In den Einstellungen des Telefons unter Apps oder Anwendungen sowie Standard-Apps legen Sie den Launcher als Standardprogramm fest. 

Tippen Sie dazu auf Launcher (Start-App). Eines der umfangreichsten Tools ist der Nova Launcher. Mit ihm können Sie das Erscheinungsbild des Smartphones feintunen, etwa Farbe und App-Beschriftung. Tippen Sie auf Nova-Einstellungen auf dem Homescreen und wählen Erscheinungsbild. Unter Anpassung der Symbolart bestimmen Sie, ob die Symbole rund, eckig, eckig mit runden Ecken oder ganz anders aussehen sollen. 

Über den Pfeil oben links aktivieren Sie die Änderungen. Unter App-Übersicht und Symbolansicht legen Sie fest, ob unter Symbolen der Name eingeblendet wird. Falls ja, wählen Sie Schriftart und Größe der Beschriftung im Feld darunter. Außerdem bestimmen Sie die Farbe des Textes und legen mit Häkchen fest, ob die Schrift einen Schatten bekommt und einzeilig bleiben soll.

Mehr lesen

Android-Trojaner-Symbolbild
Galerie
App-Tipps

Millionenfach installiert und trotzdem Schrott - von manchen bekannten Android-Apps sollte man die Finger lassen. Zwölf Programme stellen wir vor.

Tipp 9: App-Symbolen einen neuen Look verpassen 

App-Symbole sehen auf allen Android-Handys gleich aus – außer, Sie tauschen sie mit einem Icon-Pack aus. Dann bekommen sie wahlweise einen iPhone-, Pastell- oder Comiclook. Das geht aber nur, wenn Sie zugleich einen alternativen Launcher nutzen. 

Die Pakete gibt es im Play-Store gratis oder kostenpflichtig. Suchen Sie nach dem Download in den Launcher-Einstellungen die Option zum Anpassen der Symbole. Im Nova Launcher geht das unter Erscheinungsbild und Symbolpaket. Tippen Sie das neue Icon-Pack an – fertig.

Mehr zum Thema

Google Pixel 3
Android-Tipps

Im Einstellungsmenü finden Sie jede Menge Optionen, mit denen Ihr Android-Smartphone- oder -Tablet noch effektiver wird.
Fake GPS Location
Location Spoofing

Ob Android-Smartphone oder iPhone: Mit den richtigen Apps können Sie durch einen GPS Hack Ihren Standort faken. Doch wie funktioniert die Schummelei?
android 9 p update liste
Android P: Update-Liste

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.
Android 10 Q Update Liste
Android Q: Update-Liste

Welche Smartphones von Samsung, Huawei und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 10? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste klärt auf.
android 11 update liste
Android 11 Update-Liste

Welche Handys von Samsung, Xiaomi und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 11? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste gibt den Überblick.