Kategorie: Sustainability & Environment

breakthrough 2020 award - Spoontainable

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Spoontainable" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!

© Spoontainable


Spoontainable – Don’t Waste It Taste It

Nachhaltigkeit und Innovation – das zeichnet unser Startup Spoontainable aus. Um dem Plastikmüll in Deutschland und weltweit den Kampf anzusagen, haben wir, Amelie und Julia, eine nachhaltige Plastikalternative für den To-Go Bereich entwickelt. Denn besonders im gastronomischen Bereich fallen jährlich tonnenweise Müll durch Single-Use Plastik an. 

Spoontainable hat sich bei der Entwicklung einer sinnvollen Alternative auf die wohl leckerste Nische fokussiert: Das Eisgeschäft. Wieso nicht auch den Löffel essen? Die Idee des essbaren Eislöffels war geboren und nach der erfolgreichen Crowdfunding Kampagne im Jahr 2018 konnte Spoontainable den Markteintritt im April 2019 wagen und hat seitdem knapp 1 Million essbare Löffel verkaufen können. 

© Spoontainable

Das besondere an den Spoonies? Sie bestehen aus Nahrungsfasern, die nachhaltige Reststoffe der Lebensmittelindustrie sind. Der Spoonie choc, das erste Produkt, besteht aus anfallenden Kakaoschalenfasern. Die während der Schokoladenproduktion anfallenden Kakaoschalen enthalten wertvolle Ballaststoffe und werden nach der Verarbeitung entsorgt. Diese Schalen werden zu Fasern verarbeitet und anschließend zum essbaren Löffel geformt. Denn die Fasern sorgen für die nötige Stabilität des Löffels, sodass er beim Eisessen nicht bricht und 60 Minuten stabil bleibt. 

Der Spoonie choc ist somit vegan, glutenfrei und das wichtigste: plastikfrei. Mit dem zweiten Produkt, dem Spoonie classic, geht Spoontainable ab Februar 2020 an den Markt. Dieser besteht aus Haferfasern, die ebenfalls als Reststoff in der Lebensmittelindustrie anfallen. Doch die Spoonies eignen sich nicht für Eis, sondern auch für Kaffee und Desserts. 

Spoontainable

Quelle: Spoontainable

Alle anfallenden CO2 Emissionen gleicht Spoontainable übrigens durch ein Wasserschutzprojekt in Indien aus, sodass die Produkte klimaneutral hergestellt und versendet werden. 2020 wollen wir den Durchbruch schaffen und die Alternative für Plastikbesteck werden! Helft uns die Welt schöner zu löffeln!

Mehr zum Thema

Kategorie: Sustainability & Environment

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "UniCaps" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Sustainability & Environment

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Urgrow" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Sustainability & Environment

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "RETTERGUT" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Sustainability & Environment

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "HYDROPHIL" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Sustainability & Environment

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Studio Zero" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!