The Virtual Space for Technology

TECVERSUM: Alle Messestände jetzt frei zugänglich

5G, Netzausbau, E-Mobility und mehr standen beim TECVERSUM im Mittelpunkt. Die Stände der virtuellen Messe sind jetzt frei zugänglich.

© Weka Mediapublishing GmbH

TECVERSUM: Virtuelles Event statt Päsenzveranstaltung

Die connect-ec wurde zum TECVERSUM: Nach der Absage der Präsenzveranstaltung wanderte die "connect exhibit & conference" erfolgreich in die virtuelle Welt. Vom 27. Oktober bis 2. November 2020 waren die virtuellen Messestände im TECVERSUM für angemeldete Besucher offen, am 29. und 30. Oktober gab es zusätzlich eine Konferenz, die live gestreamt wurde.

Nach dem Erfolg der virtuellen Messe und Konferenz sind alle Messestände des TECVERSUM nun für alle Interessierten auch ohne Anmeldung im Browser frei zugänglich.

Besuchen Sie jetzt das TECVERSUM!

Auf der virtuellen Messe stellen Unternehmen wie Telefónica/O2 ihre Produkte und Dienstleistungen interaktiv in Videos, Podcasts und Workshops vor. Außerdem gibt es eine eigene digitale Messehalle, wo sich die Start-Up-Finalisten des breakthrough award 2020 mit ihren spannenden Produkten präsentieren.

Auch die Konferenz, die mit namhaften Speakern aus der BMW-Welt in München live auf YouTube gestreamt wurde, können Sie jetzt noch einmal im Konferenzbereich des TECVERSUM ansehen. Bei den Vorträgen der Branchengrößen standen sieben Themen im Mittelpunkt: 5G, Netzausbau, Corona - lessons learned, Fixed line, Robotics, E-Health und E-Mobility.

TECVERSUM im Livestream - Tag 2

Quelle: connect
TECVERSUM live: Sehen Sie hier alle Vorträge und Roundtables am 30. Oktober 2020 (9-16:20 Uhr).

TECVERSUM im Live-Ticker zum Nachlesen

Wir haben die Messe und vor allem die Konferenz im Live-Ticker begleitet. Hier können Sie den Ablauf noch einmal nachlesen. Die Videos der Keynotes sind außerdem nachträglich noch im Internet abrufbar.

Mehr zum Thema

Live-Ticker

Die IFA 2018 öffnet in Berlin ihre Tore. Wir berichten im Live-Ticker über die Highlights und Neuheiten, die auf der Messe vorgestellt werden.
Kategorie: Mobility

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Make My Day" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Mobility

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Motor Ai" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Praxis-Tipps

AVM baut seine Fritzbox-Router Stück für Stück zur potenten Smart-Home-Zentrale aus. Wir zeigen, was bereits heute mit dem Router möglich ist und wie…
Ein Blick in die Zukunft vom 27.10. - 2.11.2020

Virtuelles Event statt Präsenzveranstaltung: Aus der „connect-ec“ wird TECVERSUM. Wir haben die erfolgreiche Kongressmesse neu aufgelegt.