Ratgeber

Telekom

13.10.2010 von Joachim Bley

ca. 0:50 Min
Ratgeber
  1. Wie Maschinen kommunizieren
  2. Herausforderung Maschinen-Kommunikation
  3. E-Plus
  4. Intelligentes Zuhause
  5. Telekom

Wer sich sicherer fühlt, wenn jemand ein Auge auf das Eigenheim oder die Firmenräume hat, falls niemand vor Ort sein kann, muss nicht immer die Nachbarn oder einen Sicherheitsdienst bemühen. Gegen eine monatliche Pauschale (ab voraussichtlich 30 bis 40 Euro) bietet Home Security den gewünschten Basisschutz. Die Sicherheitslösung, die sich gezielt an Privatkunden und kleinere Unternehmen richtet, hat die Securitas Alert Services GmbH in Kooperation mit der Telekom realisiert.

Im Mittelpunkt des erweiterbaren Sicherheitskonzepts steht eine Funkalarmanlage, die kabellos mit batteriebetriebenen Bewegungssensoren oder Rauchmeldern etc. verbunden ist. Der Anwender steuert das Alarmsystem über eine Zifferntastatur. Ebenfalls zur Grundausstattung zählen neben der M2M-SIM-Karte ein Türkontaktmelder, ein Bewegungssensor und zwei Fernbedienungen, über die Betroffene selbst einen Alarm auslösen können. Spricht das Sicherheitssystem an, wird über Mobilfunk die Securitas-Leitstelle automatisch informiert und die zuvor in Absprache mit dem Kunden getroffenen Maßnahmen wie ein Rückruf oder die Vor-Ort-Kontrolle durch den Sicherheitsdienst eingeleitet. Gegen eine einmalige Gebühr übernimmt ein Servicetechniker der Telekom die Installation des Systems. Home Security ist in bestimmten Regionen bereits erhältlich und soll in einigen Monaten bundesweit im T-Punkt verfügbar sein. 

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mobilfunk in der Bahn

Handy-Empfang in der Bahn

Internet-Speed im Zug - warum so lahm?

Mit guter Mobilfunkversorgung macht Bahnfahren deutlich mehr Spaß. Leider kommt es im Zug mitunter zu Abbrüchen. Wo liegen die Schwierigkeiten der…

Smartphone Zahlentastatur

Rufnummernmitnahme

Handynummer beim Anbieterwechsel mitnehmen

Wer mit seinem Mobilfunkanbieter unzufrieden ist, kann mit seiner alten Handynummer wechseln. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.

Mit dem Smartphone im Urlaub

Handy-Tarife im Ausland

Mit dem Smartphone in den Urlaub

Die EU will die Roaming-Gebühren abschaffen - aber erst 2017. Doch schon jetzt sorgen die Mobilfunkanbieter mit attraktiven Auslandsbundles weltweit…

Inanspruchnahme Kundenservice Internet-Anbieter

Connect Studie

Zufriedenheit bei Festnetz-Kunden

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…

Tablet Tarife

Datenpakete

Mobile Datentarife für Tablets

Zuhause und unterwegs greifen wir immer häufiger zum Tablet, wenn wir surfen wollen. Wir vergleichen, welche mobilen Datentarife für Tablets die…