Ratgeber

Intelligentes Zuhause

13.10.2010 von Joachim Bley

ca. 0:40 Min
Ratgeber
  1. Wie Maschinen kommunizieren
  2. Herausforderung Maschinen-Kommunikation
  3. E-Plus
  4. Intelligentes Zuhause
  5. Telekom

Der ressourcenschonende Betrieb der Heizungsanlage zu Hause oder im Unternehmen gehört zu den großen Herausforderungen der Zukunft. Beim Energiesparen und bei der kosteneffizienten Wartung helfen schon heute intelligente Heizungssysteme. In Zusammenarbeit mit Vodafone und dem Applikationspartner Marcant haben die Viessmann Werke, die mit 8600 Mitarbeitern zu den international führenden Herstellern der Branche zählen, eine umfassende Lösung zur Fernüberwachung, -steuerung und -wartung ihrer Heizungssysteme über mobile Internetverbindungen entwickelt.

Dazu stattet Viessmann seine Anlagen mit Fernwartungsmodulen (Vitocom) aus. Dementsprechend erfordert der Remote-Zugriff eine SIM-Karte inklusive geeignetem Datentarif. Ist das System eingerichtet, kann der Betreiber über eine mit VPN-Technik und Kennwortschutz abgesicherte GPRS-Verbindung auf die Anlage zugreifen. Für eine schnelle Störungsbehebung erhält zudem der zuständige Fachbetrieb eventuelle Fehlermeldungen automatisch. Damit die Anlage nicht nur Daten liefert, sondern umgekehrt auch per Smartphone oder über ein Webportal von jedem internetfähigen Computer aus ferngesteuert werden kann, erhalten die Fernwartungsmodule eine feste IP-Adresse, die erst den bidirektionalen M2M-Datenaustausch aus der Ferne ermöglicht.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mobilfunk in der Bahn

Handy-Empfang in der Bahn

Internet-Speed im Zug - warum so lahm?

Mit guter Mobilfunkversorgung macht Bahnfahren deutlich mehr Spaß. Leider kommt es im Zug mitunter zu Abbrüchen. Wo liegen die Schwierigkeiten der…

Smartphone Zahlentastatur

Rufnummernmitnahme

Handynummer beim Anbieterwechsel mitnehmen

Wer mit seinem Mobilfunkanbieter unzufrieden ist, kann mit seiner alten Handynummer wechseln. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.

Mit dem Smartphone im Urlaub

Handy-Tarife im Ausland

Mit dem Smartphone in den Urlaub

Die EU will die Roaming-Gebühren abschaffen - aber erst 2017. Doch schon jetzt sorgen die Mobilfunkanbieter mit attraktiven Auslandsbundles weltweit…

Inanspruchnahme Kundenservice Internet-Anbieter

Connect Studie

Zufriedenheit bei Festnetz-Kunden

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…

Tablet Tarife

Datenpakete

Mobile Datentarife für Tablets

Zuhause und unterwegs greifen wir immer häufiger zum Tablet, wenn wir surfen wollen. Wir vergleichen, welche mobilen Datentarife für Tablets die…