Testbericht

Aus dem Messlabor: Der Frequenzgang bei Kopfhörern

25.2.2010 von Redaktion connect und Dalibor Beric

Verzerrungen im Bass sind harmloser als in den Höhen, wo das Ohr deutlich empfindlicher reagiert.

ca. 0:30 Min
Testbericht
image.jpg
© Archiv

Auch bei Kopfhörern gilt ein möglichst linearer Frequenzgang als gute Basis für besten Klang. Oft wird aber bei Kopfhörern der Bassbereich ein wenig ausgeprägter abgestimmt, um so einen nicht so dichten Sitz auszugleichen.

Starke Resonanzen im Präsenzbereich führen gern zu hartem sowie kühlem Klang und sollten so wenig wie möglich ausgeprägt sein. Interessant ist die S-Logic-Entzerrung der Ultrasone-Hörer, die - etwa durch den kleinen Einbruch um 2,5 Kilohertz - zu besserer Vor-Kopf-Ortung führen soll.

Verzerrungen sollten grundsätzlich so niedrig wie möglich sein. Bei erhöhtem Pegel steigen sie naturgemäß an, doch sollte dies nicht sprunghaft passieren. Verzerrungen im Bass sind harmloser als in den Höhen, wo das Ohr deutlich empfindlicher reagiert.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

O2/Telefónica Logo

connect Festnetztest 2021

O2/Telefónica im Festnetztest 2021

Das O2-Festnetzangebot von Telefónica landet auf einem sehr guten dritten Platz. Gegenüber dem Vorjahresergebnis verliert der Anbieter aber Punkte.

DSL- und Festnetztest

connect Festnetztest 2021

Telekom im Festnetztest 2021

Den zweiten Platz unter den Überregionalen konnten die Bonner nicht auf sich sitzen lassen: Nach 2012 bis 2014, 2016 und 2018 steht die Telekom 2021…

Vodafone Logo neu

connect Festnetztest 2021

Vodafone im Festnetztest 2021 - Außer Konkurrenz

Weil Vodafone vermutlich den direkten Vergleich mit seinen Mitbewerbern vermeiden wollte, mussten wir für die Bewertung der Düsseldorfer auf einen…

EWE Logo

connect Festnetztest 2021

EWE im Festnetztest 2021

Auch dieses Jahr zeigt sich die Dynamik des Wettkampfs um die Spitze bei den Regionalanbietern: Nachdem sich EWE im Vorjahr auf Platz Eins gekämpft…

Festnetztest M-Net Logo

connect Festnetztest 2021

M-net im Festnetztest 2021

Der Münchener Netzbetreiber, der von 2016 bis 2019 den Sieg in der Kategorie der regionalen Anbieter abonniert hatte, hat sich kräftig ins Zeug…