Testbericht

Datenblatt

21.12.2011 von Johannes Maier

ca. 0:00 Min
Testbericht
  1. AV-Receiver: Denon AVR 2312
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessungen 43,5 x 16,7 x 38,2 cm
Gewicht 11,0 kg
Surround-Formate  
Kopfhörer-Surround Kopfhörer-Surround
HDCD-Wiedergabe nein
Virtuell Surround Virtuell Surround
Decoder f. HD-Formate Dolby TrueHD / DTS HD Master
Ausstattung  
Farben schwarz, silber
Gattung (Rec. / Vollv. / Vorver.) Receiver
Fernbedienung System-Fernbedienung
Bildschirmmenü transparent
Lip-Sync Lip-Sync
Lip-Sync Beschreibung 0 - 200 ms, à 1 ms
Equalizer manuell Equalizer
Endstufen, Anzahl 7
Bänder 9
Kanäle 7
Video-Normwandler V <> SV, 3K > HDMI
Skalierung Analog auf HDMI + HDMI auf HDMI
Videojustage Videojustage
Beschreibung Videojustage 4 Punkte
Netzbuchsen geschaltet 0
Autom. Einmessen mit Equalizing
AV-Anschlüsse  
Digitaleingänge Cinch / Front 2 / 0
Digitaleingänge optisch / Front 2 / 0
Digitaleingänge HDMI / FrontVersionsnummer HDMI 6 / 1 / 1.4a
Digitalausgang HDMI 1
Digitalausgänge Cinch 0
Digitalausgänge optisch 0
USB-Eingänge Front / hinten 1 / 0
i-Pod-Anschluß digital
Netzwerkanschluß Bechreibung Ethernet
Multikanal-Eingang
Aufnahme-Ausgänge Audio 1
Kopfhörerbuchse Kopfhörerbuchse
Vorverstärkerausgang
Labor-Daten  
Sinusleistung Stereo 8 Ohm 133,0 W
Sinusleistung Stereo 4 Ohm 185,0 W
Musikleistung Stereo 8 Ohm 151,0 W
Musikleistung Stereo 4 Ohm 215,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 8 Ohm 90,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 4 Ohm 108,0 W
Musik-Leistung 5-Kanal 4 Ohm 113,0 W
Musikleistung 5-Kanal 8 Ohm 102,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 4 Ohm 108,0 W
Musik-Leistung 7-Kanal 4 Ohm 90,0 W
Musik-Leistung 7-Kanal 8 Ohm 83,0 W
HiFi-Sinusleistung 4 Ohm
effektive Impulsleistung 4 Ohm front
effektive Impulsleistung 4 Ohm Center
effektive Impulsleistung 4 Ohm surround
maximale Ausgangsspannung Z1
maximale Ausgangsspannung Z2
maximale Ausgangsspannung Z3
Anzahl der gemessenen Kanäle
Sinusleistung Surround 8 Ohm stp
Sinusleistung Surround 4 Ohm stp
Musikleistung Surround 8 Ohm stp 83 W
Musikleistung Surround 4 Ohm stp 90 W
Störabstand Line 103,0 dB
Störabstand Multikanal-Eingang
Störabstand Phono MM
Störabstand Phono-Normsystem
Störabstand Phono MC
Störabstand digital 103,0 dB
Störabstand ProLogic front
Störabstand ProLogic Center
Leistungsaufnahme Standby / Betrieb 0,2 / 66 W
Netzwerkanschluß Netzwerkanschluß
Bewertung  
Kurzfazit Mit dem verzicht auf Pre-Outs leistet sich der AVR 2312 eine Schwachstelle. Doch er klingt kraftvoll und super feinauflösend - für die Klasse superb. Auch bei der Videowandlung gibt er sich keine Blöße.
Klang Spitzenklasse
Klangpunkte Stereo
(max. 70 Punkte)
40
Klangpunkte Surround
(max. 70 Punkte)
46
Klangpunkte HD
(max. 70 Punkte
50
Messwerte
(max. 10 Punkte)
8
Praxis
(max. 15 Punkte)
9
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
7
Gesamturteil (max. 70 Punkte) Spitzenklasse 50
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 11 / 11

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Ratgeber

Internet-Radio mit AV-Receiver

Die in AV-Receiver eingebauten Digital-Dienste wie Internet-Radio können bei guter Klangqualität deutlich mehr als das gute alte UKW-Radio. stereoplay…

Denon DNP-720 AE

Testbericht

Denon DNP-720 AE

100,0%

Mit dem DNP-720 AE bringt Denon seinen ersten unabhängigen Streaming-Player ans Netz. In seinen technischen Grundlagen ist er mit dem Konzernkollegen…

AV-Receiver: Marantz SR 5006

Testbericht

AV-Receiver: Marantz SR 5006

Leistung, Heimnetz-Verbund und USB-Front-In - Marantz SR 5006 bietet all dies für nur 800 Euro an.

Harman AVR 365

Testbericht

AV-Receiver: Harman AVR 365

Wer einen kraftvollen AV-Verstärker mit einem rockigen und temperamentvollen Klang sucht, wird bei Harman AVR 365 (850 Euro) bestens bedient.

Audionet DNA

Testbericht

Test: Netzwerk-Vollverstärker Audionet DNA

71,7%

Der Netzwerk-fähige Vollverstärker DNA von Audionet hat gute Gene: Mit ihm wird der vielversprechende Firmenname nun zum Programm.