Testbericht

Die Krux mit der Anpassung

9.2.2011 von Dalibor Beric

ca. 0:30 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Phono-Vorstufe Tom Evans The Groove Anniversary
  2. Die Krux mit der Anpassung
  3. Datenblatt

Dabei wird gern vergessen, dass auch die Verstärkerschaltung eine gewichtige Rolle spielt, wenn es darum geht, dem Tonabnehmer nicht nur optimale Arbeitsbedingungen zu bieten, sondern auch ein harmonisches Gesamtergebnis zu schaffen.

image.jpg
Eingangswiderstand wie auch -kapazität lassen sich per Schalter verändern.
© Archiv

So zogen die Tester mit der Naim Superline für den Lyra Delos einen Abschlusswiderstand von 560 Ohm und eine Parallelkapazität von 4,7 nF vor, während 333 Ohm ohne zusätzliche Kapazität das Ergebnis der Hörvergleiche mit der The Groove Anniversary waren. Dies zeigte nicht nur, dass hier (wenn auch sehr dezent) die Kapazität ebenfalls eine Rolle spielt, sondern auch, dass man immer ausprobieren sollte, welcher Wert der richtige ist. Somit ist die Schalterbank sinnvoll. Auch der persönliche Geschmack und die tonale Balance der HiFi-Kette können überdies Einfluss haben.

Tom Evans Groove Anniversary

Tom Evans Groove Anniversary
Hersteller Tom Evans
Preis 2690.00 €
Wertung 61.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Goldenote Microline PH-7

Testbericht

Goldenote Microline PH-7 im Test

Der Goldenote Microline PH-7 ist eine flexible Phono-Vorstufe, die beim Preis-Leistungs-Verhältnis punkten will. Ob das gelingt, verrät unser Test.

Pure Sound P-10/T-10

Testbericht

Pure Sound P-10/T-10 im Test

Für die Verstärkung von MC-Signalen braucht der Pure Sound P-10 die Hilfe eines Übertragers. Wie die Phono-Vorstufe sonst klingt, haben wir getestet.

Musical Surroundings Fosgate Signature

Testbericht

Musical Surroundings Fosgate Signature im Test

Der Fosgate Signature von Musical Surroundings arbeitet komplett mit Röhrentechnik. Der Test zeigt, wie die Phono-Vorstufe klingt.

Test REF Phono 2 SE  Audio Research

Phono-Vorverstärker

Audio Research REF Phono 2 SE im Test

Die Vorstufe Reference Phono 2 SE von Audio Research holt knallharte Innenspannung aus scheinbar bekannten Rillen. Auch der Preis schafft…

Vincent Phono-Vorverstärker PHO-700

Phono-Vorverstärker

Vincent PHO-700 im Test

Wenn man schon einen teuren Vollverstärker hat, lohnen sich da 500 Euro extra nur für den Phonozweig? Wenn so viel Dynamik und Tempo herauskommen, wie…