Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessung (B x H x T) 40,8 x 15,9x 41,5 cm
Gewicht 18,0 kg
Features  
Gattung (Rec. / Vollv.) Vollverstärker
Fernbedienung vorhanden
System-Fernbedienung / lernfähig ✔ / -
Frontplatte schwarz / silbern / champagner ✔ / ✔ / -
Frontplatte andere Fb.
Muting
Klangregler / abschaltbar - / -
Loudness
Monitorschalter
Aufnahmewahlschalter audio
Netzbuchsen geschaltet / ungeschaltet 0 / 0
Senderspeicher / Speicherautomatik 0 / -
Sendersp. mit aut. Sortierung nein
Anschlüsse  
Phono-Eingang MM / MC - / -
Eingänge Hochpegel Cinch / XLR 0 / 0
Digitaleingänge Cinch / XLR 0 / 0
Boxenausgänge A+B / schaltbar - / -
Kopfhörerbuchse
Pre-Out / Main-In 1 / -
Tape-Anschlüsse (ein / aus) 1
Prozessor-Eingang / -Ausgang - / -
Unity-Gain-Eingang
Pre-Out Subwoofer 0
Messwerte  
Sinusleistung Stereo 4 Ohm / 8 Ohm 42,0 W / 20,0 W
Musikleistung Stereo 4 Ohm / 8 Ohm 46,0 W / 31,0 W
Störabstand Line 97,0 dB(A)
Bewertung
Kurzfazit Komplett neu aufgebauter, hochinteressanter Nachfolger des legendären V 40 von 10 / 02. Klingt etwas heller und dabei deutlich highendiger, sensibler und feiner.
Klang Absolute Spitzenklasse
Klangpunkte Analog-In
(max. 70 Punkte)
57
Klangpunkte Netzwerk-In
(max. 70 Punkte)
0
Klangpunkte USB-In
(max. 70 Punkte)
0
Messwerte
(max. 10 Punkte)
7
Praxis
(max. 15 Punkte)
7
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
9
Gesamturteil (max. 120 sehr gut 80 Punkte
Preis-Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 7 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Hilfe, jammert der Stereofan, eine neue Octave-Vorstufe für 3250 Euro biedert sich auch Surroundern an! Gut möglich, dass beim Hören jegliche Sorge…
Testbericht

Gut, diese Vorstufe ist nicht die neueste. Aber dafür eine der besten.
Testbericht

Röhrenvollverstärker genießen bei Liebhabern noch immer einen guten Ruf. Wie etwa der Octave V 80 für 6800 Euro, mit dem Firmenchef Andreas Hofmann…
Testbericht

Der Röhren-Vollverstärker Octave V 80 erreicht ein großartiges Ergebnis
Röhrenverstärker

Der Octave V 110 kann mit ordentlich Watt-Leistung aufwarten. Wir haben den Power-Röhrenverstärker im Labor und Hörraum einem intensiven Test…