Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. AV-Receiver Yamaha RX V 3900
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessungen 43,5 x 18,1 x 43,9 cm
Gewicht 17,4 kg
Surround-Formate  
Kopfhörer-Surround nein
HDCD-Wiedergabe HDCD
Virtuell Surround
Decoder f. HD-Formate
Ausstattung  
Farben
Gattung (Rec. / Vollv. / Vorver.) Receiver
Fernbedienung Fernbedienung
Bildschirmmenü transparent
Lip-Sync nein
Lip-Sync Beschreibung
Equalizer manuell nein
Endstufen, Anzahl 7
Bänder
Kanäle
Video-Normwandler FBAS<>SV<>3K>HDMI
Skalierung
Videojustage
Beschreibung Videojustage
Netzbuchsen geschaltet 2
Autom. Einmessen mit Equalizing
AV-Anschlüsse  
Digitaleingänge Cinch / Front 3 /
Digitaleingänge optisch / Front 5 /
Digitaleingänge HDMI / FrontVersionsnummer HDMI 4 /
Digitalausgang HDMI 2
Digitalausgänge Cinch 0
Digitalausgänge optisch 2
USB-Eingänge Front / hinten
i-Pod-Anschluß
Netzwerkanschluß Bechreibung
Multikanal-Eingang
Aufnahme-Ausgänge Audio 2
Kopfhörerbuchse Kopfhörerbuchse
Vorverstärkerausgang
Labor-Daten  
Sinusleistung Stereo 8 Ohm 156,0 W
Sinusleistung Stereo 4 Ohm 239,0 W
Musikleistung Stereo 8 Ohm 175,0 W
Musikleistung Stereo 4 Ohm 269,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 8 Ohm 106,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 4 Ohm 160,0 W
Musik-Leistung 5-Kanal 4 Ohm 192,0 W
Musikleistung 5-Kanal 8 Ohm 143,0 W
Sinusleistung 5-Kanal 4 Ohm 160,0 W
Musik-Leistung 7-Kanal 4 Ohm 122,0 W
Musik-Leistung 7-Kanal 8 Ohm 122,0 W
HiFi-Sinusleistung 4 Ohm
effektive Impulsleistung 4 Ohm front
effektive Impulsleistung 4 Ohm Center
effektive Impulsleistung 4 Ohm surround
maximale Ausgangsspannung Z1
maximale Ausgangsspannung Z2
maximale Ausgangsspannung Z3
Anzahl der gemessenen Kanäle
Sinusleistung Surround 8 Ohm stp 50 W
Sinusleistung Surround 4 Ohm stp 92 W
Musikleistung Surround 8 Ohm stp 122 W
Musikleistung Surround 4 Ohm stp 122 W
Störabstand Line 100,0 dB
Störabstand Multikanal-Eingang
Störabstand Phono MM 80,0 dB
Störabstand Phono-Normsystem 76,0 dB
Störabstand Phono MC
Störabstand digital 101,0 dB
Störabstand ProLogic front 87,0 dB
Störabstand ProLogic Center 89,0 dB
Leistungsaufnahme Standby / Betrieb 0,1 / 74 W
Netzwerkanschluß
Bewertung  
Kurzfazit Yamaha hat es geschafft, den bereits sensationellen RX V 388 von 12 / 07 abermals zu verbessern. Zur aufgewerteten Videosektion gesellt sich ein super lebendiger, eleganter und schön fließender Klang.
Klang Spitzenklasse
Klangpunkte Stereo
(max. 70 Punkte)
43
Klangpunkte Surround
(max. 70 Punkte)
47
Klangpunkte HD
(max. 70 Punkte
52
Messwerte
(max. 10 Punkte)
9
Praxis
(max. 15 Punkte)
10
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
8
Gesamturteil (max. 70 Punkte) Spitzenklasse 52
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 11 / 08

Mehr zum Thema

Testbericht

Auf den ersten Blick sieht der RX-V 2700 exakt aus wie sein Vorgänger 2600. Doch die Yamaha-Entwickler haben an ihrem Receiver-Star nicht nur den…
Testbericht

Um perfekt zu sein, fehlt dem Yamaha RX-V 2065 (1000 Euro) noch die Fähigkeit, auch auf UPnP-Server jenseits des Windows Media Player 11 zuzugreifen.
Testbericht

Ein großer AV-Receiver von Yamaha weckt stets auch große Erwartungen. AUDIO schaute genau nach und prüfte ob der neue RX-V 3067 (1750 Euro) auch das…
Testbericht

Bloß nicht auf ihn herabsehen! Für den preisgünstigen Yamaha RX V 671-Receiver können sich auch anspruchsvolle Musikfreunde erwärmen.
Testbericht

Der neue Yamaha RX A 2010 ist wie ein highendiger Verstärker aufgebaut - mit links- und rechtsseitigen großen Endstufen. Zudem lässt er Besitzer…