connect Netztest - Regional

Mobilfunkreport München 2018 - So testen connect und P3

Den Regionaltest in München führten connect und P3 mit dem gleichen Aufwand durch, der auch für den bundesweiten Netztest gilt.

Drive-Test Fahrzeug von p3 - Testsystem

© Bernd Theiß

Hoher Aufwand: Bernd Theiss (im Bild links), Leiter Test und Technik von connect, inspiziert das Testsystem in einem der Drivetest-Fahrzeuge. Mit externen Antennen stellt es sicher, dass die gemessene Netzqualität genau dem entspricht, was normale Nutzer im Alltag erleben.

Für den Mobilfunkreport München hat connect-Netztestpartner P3 im Kleinen dasselbe anspruchsvolle Programm durchgeführt, auf dem auch unser bundesweiter Netztest basiert: Im Stadtgebiet der bayerischen Metropole führten zwei Autos vom 14. bis 19. Juni 2018 Drivetests durch und legten dabei gemeinsam über 1000 Kilometer zurück. Jedes Fahrzeug war mit sechs Samsung Galaxy S8 (zwei pro Netz) bestückt, die permanent Sprach- und Datenverbindungen aufbauten. Zusätzlich war vom 26. bis 28. Juni ein Walktest-Team im Einsatz, das sich mit sechs Galaxy S8 in einem Rucksack durch die Stadt bewegte. In allen Mess-Smartphones steckten SIM-Karten mit dem besten kommerziell verfügbaren Tarif des jeweiligen Netzbetreibers.

Zum Testprogramm zählten parallele Datenübertragungen im Hintergrund der Sprachtelefonate, der Aufruf von nach Alexa-Ranking populären Live-Webseiten und der als Kepler-Seite bekannten ETSI-Referenzseite. Außerdem wurden Downloads und Uploads von Testdateien bewertet sowie Youtube-Videos aufgerufen und Erfolgs- und Unterbrechungsquoten, Startzeiten und Bildauflösung bepunktet.

Mehr lesen

Mobilfunktest München
connect Netztest - Regional

Mit dem hohen Mess- und Analyse-Aufwand unseres bundesweiten Netztests haben wir das Mobilfunknetz in München untersucht. Das sind die Ergebnisse.

Mit 15 Prozent fließen zudem per Crowdsourcing gewonnene Erkenntnisse in die Gesamtwertung ein. Ihre Datenbasis wurde im März, April und Mai 2018 erfasst. Dazu nutzt P3 Messdaten, die auf den Smartphones teilnehmender Nutzer bei der Verwendung mehrerer populärer Apps im Hintergrund protokolliert werden. 

Sorgfältige, unter Berücksichtigung der statistischen Relevanz durchgeführte Analysen ermitteln für regionale Kacheln die Durchschnittswerte für Netzabdeckung (getrennt nach Sprache, Datenverbindungen mit mindestens 3G sowie reinen 4G/ LTE-Verbindungen), Datenraten sowie Stabilität (Anzahl und Dauer von Netzausfällen).

Detailliertere Informationen zum Testverfahren finden Sie unter www.connect-testlab.com .

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Netztest 2020: Wer hat das beste Handy-Netz?
Mobilfunk-Netztest 2020

Mit unserem langjährigen Netztest-Partner umlaut haben wir im 26. Jahr ermittelt, welche Mobilfunknetze und -anbieter in Deutschland, Österreich und…
Die Handy-Netze in Deutschland im Vergleich 2020
Mobilfunk-Netztest 2020

Ob Telefonieren oder Surfen - welcher Betreiber bietet seinen Kunden in Deutschland das beste Mobilfunknetz? Die Frage beantwortet der…
Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Hamburg
Städtewertung

Am nördlichen Tor zur Welt zeigt sich das von der bundesweiten Rangfolge vertraute Bild: Die Telekom hat die Nase vorn, Vodafone folgt auf Platz zwei…
Städtewertung: Das beste Handy-Netz in Köln
Städte-Wertung

Auch in der Domstadt bleibt die vom bundesweiten Ergebnis bereits bekannte Rangfolge bestehen. Insgesamt erzielen hier aber alle drei deutschen…
Städtewertung: Das beste Handy-Netz in München
Städtewertung

In der bayerischen Landeshauptstadt und somit an seinem Firmensitz erzielt Telefónica/O2 sein stärkstes Ergebnis. Allerdings reicht es noch nicht…