Smartphone-Gerüchte

Samsung Project Valley: Galaxy-Smartphone mit faltbarem Display im Januar 2016?

Aus China gibt es neue Hinweise zum ersten Samsung-Smartphone mit faltbarem Display, dazu sind Details eines entsprechenden Samsung-Patents aufgetaucht. Alle Infos zum Galaxy mit dem Codenamen "Project Valley".

Samsung Project Valley

© Samsung / YouTube

Samsung spielte schon in einem Werbeclip (siehe Screenshot) auf der CES 2013 mit der Idee eines faltbaren Smartphones.

Samsung arbeitet seit vielen Monaten an faltbaren Displays. Vor einiger Zeit sickerte durch, dass die Koreaner intensiv an einem Smartphone mit dem Codenamen Project Valley arbeiten, das mit einem faltbaren Dual-Bildschirm ausgerüstet sein soll. Am Dienstag tauchten nun in China Hinweise auf, die von einer Vorstellung des ersten faltbaren Galaxy-Smartphones im Januar 2015 sprechen.

Project Valley: Protoypen mit unterschiedlichen CPUs

Den Leaks zufolge testet Samsung derzeit zwei Prototypen des “Galaxy Valley” – ein Modell mit dem Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 620 und ein Modell mit dem Oberklasse-Prozessor Snapdragon 820. Beide Prototypen verfügen über 3 GB RAM, einen integrierten MicroSD-Kartenslot und einen nicht wechselbaren Akku, wie GforGames auf Beiträge im chinesischen Social Network Weibo berichtete.

Am Mittwoch veröffentliche zudem Sammobile einen Bericht über ein neues Samsung-Patent, das ein Scharnier-System für faltbare Displays beschreibt. Falls Samsung dieses Patent in seinem neuen faltbaren Smartphone einsetzt, dann verfügt das “Galaxy Valley” nicht über zwei, sondern nur ein Display, das sich aber aufklappen lässt.

Samsung-Patent für Klapp-Displays

Bereits Ende 2014 hatte Lee Chan-Hoon, Vice-President von Samsung Display, angekündigt, dass Samsung plane, Endgeräte mit faltbaren Displays Ende 2015 oder Anfang 2016 vorzustellen. Bislang sind jedoch nur wenige Details zu diesem Projekt durchgesickert.

Ob die Koreaner ihren Zeitplan einhalten und Anfang 2016 ihr erstes Phone mit Faltdisplay vorstellen, lässt sich im Moment nur vermuten. Dafür kann man sich bereits einen Vorgeschmack geben lassen, wie so ein faltbares Smartphone aussehen könnte: In einem Video (siehe unten) zur Keynote der CES 2013 zeigte Samsung bereits ein Konzept eines faltbaren Galaxy-Smartphones.

Faltbare Smartphones: Samsung-Clip von der CES 2013

Quelle: Samsung / YouTube
In einem Video während der CES Keynote 2013 gab Samsung einen amüsanten Ausblick auf die Zukunft der faltbaren Smartphones.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 Anschlüsse
Sturz, Kratzer, Feuer

Kratzen, brennen, biegen: Davon hält das Galaxy S9 einiges aus, denn Samsung hat sowohl das Glas als auch den Aluminium-Rahmen aufgewertet.
Apple iPhone X
Faltbares Display

Apple könnte laut dem Bericht eines Analysten 2020 ein faltbares iPhone auf den Markt bringen. Ein entsprechendes Patent ist jetzt aufgetaucht.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Gerüchte um Samsung Smartphone

Wird es 2018 wieder eine mini-Version des Samsung-Flaggschiffes geben? In einem Benchmark wurde nun angeblich ein Galaxy S9 mini gesichtet.
Samsung Galaxy Note 8 Fingerabdruckscanner
Samsung-Flaggschiff

Wie reagiert Samsung auf die erstarkte Konkurrenz durch Huawei, OnePlus und Co? Erste Gerüchte zum Galaxy Note 9 geben Hinweise.
Samsung Galaxy Note 8 Fingerabdruckscanner
Schnäppchen

Auf Ebay gibt es das Samsung Galaxy Note 8 für 589,99 Euro im WOW!-Angebot. Der Verkäufer vertreibt die US-Version des Smartphones ohne Sim-Lock und…
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.