Android 6-Nachfolger

Android N bringt neue Benachrichtigungs-Features

Erste Infos zu Android N: Der Nachfolger von Android 6.0 bringt optische Änderungen im Benachrichtigungs-Center und bei den Quick Settings.

Android N Mockup

© AndroidPolice

Android N – das überarbeitete Benachrichtigungs-Center. So könnte es aussehen.

Nachdem in den letzten Tagen erste Gerüchte zum Nachfolger von Android 6 (Marshmallow) auftauchten, hat Android Police jetzt zwei Screenshots erstellt und veröffentlicht, die einige Änderungen von Android N verdeutlichen.

Die Screenshots zeigen das Benachrichtigungs-Center (siehe Aufmacher-Foto) und die Quick Settings, die sowohl optisch als auch in ihren Funktionen überarbeitet wurden. Jedoch weist die Quelle selbst darauf hin, dass es sich noch um eine sehr frühe Version von Android N handelt und dass sich daran noch einiges ändern kann bis zur Präsentation auf dem Kongress Google I/O 2016 im Mai.  

Neue Oberfläche beim Benachrichtigungs-Center

Das neue Benachrichtigungs-Center wird sich über die gesamte Bildschirmbreite erstrecken, die App-Symbole sollen kleiner und dezenter ausfallen. Außerdem wird über dieser Anzeige eine Auswahl an Schnelleinstellungen zu sehen sein.

Änderungen bei den Schnelleinstellungen

Optisch wird sich bei den Schnelleinstellungen auch einiges tun. Veränderungen gibt es sowohl bei der Komplettansicht der Schnelleinstellungen als auch bei der  Auswahlansicht dafür. Außerdem soll die Komplettansicht eine zweite Seite für die Quick-Settings anbieten.

Bleibt der App-Drawer?

Keine Antwort liefert der Artikel von Android Police dagegen auf Spekulationen, dass Google bei Android N auf den App-Drawer verzichten wird, der bislang eine Übersicht über alle Apps liefert.  

Erste Präsentation in Mai auf dem Google I/O

Die erste öffentliche Präsentation von Android N wird im Mai auf dem Google I/O erwartet. Der Start der finalen Version von Android N wird vermutlich im Herbst 2016 erfolgen.

Mehr zum Thema

Android O Logo
Neue Android-Version

Neue Gerüchte besagen, dass Google Android 8 am 21. August veröffentlichen könnte. Eine Sonnenfinsternis liefert dabei einen Hinweis auf das Datum.
Google Android O Event Seite Screen
Android-8-Release

Google veröffentlicht heute am 21. August das neue Android 8. Auf der Event-Webseite sind im Vorfeld neue Hinweise auf den Namen Oreo aufgetaucht.
Android 8 Oreo
Neue Android-Version feiert Release

O steht für Oreo: Google hat den Release von Android 8 Oreo bekanntgegeben. Wir geben einen Überblick über die besten Features.
Androud 8 auf Galaxy S8
Firmware-Update

Samsung hat das Ende der Beta-Phase für Android 8 auf Galaxy S8 und S8+ erneut nach hinten verschoben. Die Tests sollen nun aber endlich vorbei sein.
Android 9 P Gestensteuerung
Developer Preview

Kopiert Google für Android 9 P ein Feature des iPhone X? Ein aktueller Screenshot zeigt eine neue Navigationsleiste, die auf Gestensteuerung…
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.