In-Ear-Kopfhörer

Apple Airpods: So prüfen Sie den Firmware-Stand

Besitzer von Apple Airpods können ganz einfach den Firmware-Stand ihrer Kopfhörer checken. Wir zeigen, wie’s geht.

© WMP

Den Firmware-Stand der Apple-Kopfhörer können Sie mit wenigen Tippern auf Ihrem iPhone herausfinden.

So geht’s:

  1. Verbinden Sie die Airpods mit Ihrem iPhone (Öffnen der Ladeschale neben dem Phone genügt).
  2. Öffnen Sie auf dem iPhone die App "Einstellungen".
  3. Tippen Sie in den "Einstellungen" auf "Info".
  4. Scrollen Sie nach unten zum Punkt "Airpods".
  5. Tippen Sie auf "Airpods".

Das neue Fenster zeigt die Firmware-Version. Hier finden Sie auch die Seriennummer, Modellnummer und Hardwareversion.

Mehr zum Thema

Drahtlose Kopfhörer

Apple spendiert den neuen AirPods Pro aktive Geräuschunterdrückung. Dafür erhalten die drahtlosen Kopfhörer ein neues In-Ear-Design.
Vergleichstest

Die Airpods sind ein Volltreffer, andere Hersteller sind nun aufgesprungen und bieten kabellose In-Ear-Kopfhörer an. Wir haben neun Modelle im Test.
Apple-Support: Keine Kulanz

Das missglückte Firmware-Update kann die Noise-Cancelling-Funktion der teuren In-Ears verschlechtern. Doch einen Hardware-Tausch lehnt Apple ab.
Mit herausragendem ANC?

Nach dem Erfolg der Airpods (Pro) plant Apple den nächsten Schritt: Der Konzern arbeitet Berichten zufolge an seinem ersten Bügelkopfhörer: den…
Finanzierung von Apple-Produkten

Apple will künftig die Möglichkeit anbieten, Hardware-Produkte wie iPads, Macs und Airpods über die Apple Card auf Raten zu kaufen.