Apple App Store

Führt Apple bezahlte Suchwerbung im App Store ein?

Eine Apple Team arbeitet am Umbau das App Stores. Geplant sind verbesserte Suchfunktionen, eine vereinfachte Bedienung und möglicherweise auch die Einführung von bezahlten Suchergebnissen.

Apple App Store

© Apple

Apple App Store

Apple arbeitet am Umbau seines App Stores. Ein Team aus rund 100 Apple-Mitarbeitern, darunter auch Spezialisten aus der Apple Werbegruppe iAd, überarbeiten zurzeit den Online-Store von Apple, um ihn überschaubarer zu machen. Zudem sind neue Funktionen in der Entwicklung.

Wie der Wirtschaftsdienst Bloomberg mit Verweis auf anonyme Quellen meldet, plant Apple etwa die Einführung von bezahlter Suchwerbung. Sie soll Apps gegen Bezahlung eine bessere Platzierung in der Ergebnisliste verschaffen. Eine ähnliche Funktion bietet Google bereits an und verdient damit Millionen.  

Bezahlte Suchwerbung ist umstritten

Ob Apple die bezahle Suchwerbung im neuen App Store auch realisieren wird, ist zurzeit nicht bekannt. Unumstritten ist diese Features gewiss nicht.

Recht sicher scheint, dass Apple die Suchfunktion im App Store überarbeiten wird. Sie wird schon sehr lange als unzuverlässig kritisiert. Verbesserungen sind auch bei der Bedienung des App Stores zu erwarten, etwa bei der Suche nach neuen Titeln.

Noch kein konkreter Launch-Termin

Einen konkreten Termin, wann die Änderungen im App Store umgesetzt werden, gibt es scheinbar noch nicht.

Mehr zum Thema

iOS 10.3 Beta
iOS-11-Update

Apples iOS 11 unterstützt nur noch 64-Bit-Systeme. Das könnte bei Nutzern zu Datenverlust führen und hunderttausende Apps aus dem App Store verbannen.
iPad iPhone
iOS 11.2.2 und macOS 10.13.2

Seit Montagabend gibt es Patches für Spectre auf iPhone, iPad und Mac, doch leider gilt dies nicht für alle Geräte. Mehr dazu lesen Sie hier.
Apple iphone 8 Plus Front Logo
chaiOS trifft Apple-Hardware

Erneut ist ein Link aufgetaucht, dessen Versand und Empfang auf iOS- und macOS-Geräten Probleme verursacht - vom App-Absturz bis zur Neustartschleife.
Screenshot: Apple iOS 9 Preview
Quellcode-Leak

Ein Teil des Quellcodes von iOS 9 ist ins Netz gelangt. Ernstzunehmende Sicherheitslücke für iPhone und Co.? Was sagt Apple zum Leak?
Apple iPhone X
Datenschutz

Siri liest private Nachrichten aus WhatsApp und dem Facebook-Messenger vor, selbst wenn das Gerät gesperrt ist. Schuld ist wohl ein iOS-Bug.
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.