iOS-Update

iOS 16.1.2: Apple verbessert Unfallerkennung

Apple hat mit iOS 16.1.2 ein Software-Update für iPhones veröffentlicht. Die neue Version soll die Unfallerkennung beim iPhone 14 verbessern und bringt Sicherheits-Updates.

News
VG Wort Pixel
Apple iOS 16
iOS 16 verbessert die Unfallerkennung beim iPhone 14.
© Apple / Montage: connect

Bevor vermutlich in wenigen Wochen iOS 16.2 mit neuen Funktionen aufwartet, liefert Apple ein weiteres kleines Update. iOS 16.1.2 enthält Verbesserungen und Sicherheitsupdates.

Apple hält sich wieder sehr bedeckt, was den Inhalt des Updates angeht. In den Release-Notes nennt Apple folgende Verbesserungen, die implementiert wurden:

Die verbesserten Kompatibilität mit Mobilfunknetzbetreibern könnte sich auf ein Problem mit der eSIM beziehen, bei dem Nutzer:innen des iPhone 14 eine Fehlermeldung erhalten, dass die SIM nicht unterstützt wird. Ob dadurch tatsächlich dieser Fehler gelöst wird oder ob sich das Update auch auf andere Probleme bei anderen iPhone-Modellen bezieht, geht aus den Release-Notes nicht hervor.

Die Unfallerkennung ist ein neues Feature, das mit den iPhone-14-Modellen und den neuen Apple-Watch-Modellen eingeführt wurde. Durch eine Kombination aus Mikrofon- und Sensordaten sollen die neuen Geräten erkennen, wenn man in einen Unfall verwickelt ist und selbstständig den Notruf wählen.

Die Funktion hat zunächst aber nicht nur Autounfälle erkannt. Kurz nach dem Release der neuen iPhone-Modelle kam es zu mehreren Fehlalarmen in Freizeitparks. So wurde die Unfallerkennung zum Teil auch in der Achterbahn aktiviert und löste einen Notruf aus. Es steht zu vermuten, dass Apple hier nun nachjustiert hat.

Darüber hinaus soll iOS 16.1.2 auch wichtige Sicherheitsupdates enthalten. Hier geht Apple bisher noch nicht ins Detail. Auch auf der Support-Seite gibt es noch keine Informationen zu den sicherheitsrelevanten Inhalten des Updates.

1.12.2022 von Gabriele Fischl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Foto-Scanning Nachrichten-App

Jugendschutz

iOS 16 Beta: Foto-Scanning nun auch in Deutschland aktiviert

Die Beta-Version von Apples Betriebssystem iOS 16 erhält eine neue Funktion: Die Überwachung von Nacktfotos im Messenger lässt sich nun auch…

Apple iOS 16

iPhone-Update

iOS 16.0.2: Apple behebt erste Fehler in iOS 16

Apple liefert das erste Update für iOS 16. Mit iOS 16.0.2 werden einige Fehler behoben, darunter die Kamera-Probleme beim iPhone 14 Pro.

Apple iOS 16

iOS-Update

Apple veröffentlicht iOS 16.1.1 mit Sicherheitsupdates

Apple schiebt mit iOS 16.1.1 ein weiteres Update nach. Es soll Fehler beheben und Sicherheitslücken schließen und wird allen Nutzern empfohlen.

Apple Freeform

Apple-Updates

iOS 16.2 bringt Freeform-App und iCloud-Verschlüsselung

Apple hat neue Firmware-Updates für seine Geräte vorgestellt. iPhone, iPad und Mac erhalten mit iOS 16.2 bzw. macOS 13.1 die neue Brainstorming-App…

Apple iOS 16

Updates für iPhone und Co.

iOS 16.3: Mehr Sicherheit für die iCloud

Apple hat Updates für iPhone und iPad veröffentlicht. Mit iOS 16.3 und iPadOS 16.3 kommen neue Sicherheitsfunktionen für die iCloud.