Streaming-Dienst

Apple TV+: Apple-TV-App auch mit Amazon Fire TV nutzbar

Wer den Streaming-Dienst Apple TV+ nutzen möchte, kann dies auch mit Amazon-Fire-TV-Produkten tun.

© Apple

Läuft auf diversen Amazon-Fire-TV-Geräten: Apples TV-App, die auch ​Zugriff auf den Streaming-Dienst Apple TV+ mit Eigenproduktionen bietet.

Am 1. November 2019 hat Apple seinen eigenen Streaming-Dienst namens Apple TV+ gestartet. Anfangs war das Portfolio noch sehr überschaubar. Und auch heute kann Apple TV+ mit der Fülle, die Netflix und Amazon Prime bieten, (noch) nicht konkurrieren. Die Kalifornier bauen ihr Angebot aber kontinuierlich aus.

Aushängeschild zum Start war die Eigenproduktion "The Morning Show" mit Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell. Weitere hochkarätige Serien und Filme folgten. So ist etwa Sophia Copollas Komödie "On The Rocks" mit Bill Murray zu sehen, Tom Hanks reüssiert mit seinem Weltkriegsdrama "Greyhound". Auch die Serien "Little America" und "Teheran" lohnen sich. Freunde geistreicher Konversation freuen sich über "The Oprah Conversation", wo Oprah Winfrey prominente Gäste interviewt.

Auf diesen Fire TVs läuft Apple TV+

Wer die Apple-Inhalte standesgemäß auf seinem Fernseher sehen möchte, muss nicht erst die Streaming-Box Apple TV kaufen. Die gleichnamige App lässt sich auch auf folgende Amazon-Gadgets laden:

Einen Vergleich der Fire TV Sticks finden Sie hier.

Für Apple-Kunden ein Jahr kostenlos

Um die Kundschaft anzufüttern, spendiert Apple allen Käufern eines "qualifizierten" Geräts ein Jahr Apple TV+ gratis. Qualifizierte Geräte sind laut Apple: Alle neuen iPhones, iPads, iPod touchs, Apple TVs oder Macs, auf denen die neueste Version von iOS, iPad OS, tv OS oder mac OS laufen kann und die nach dem 10. September 2019 direkt bei Apple oder einem von Apple autorisierten Händler gekauft wurden. Das Angebot gilt bis zu drei Monate nach Aktivierung des Geräts.

Bis zu sechs Familienmitglieder können den Dienst mitnutzen. Nach Ablauf des Gratisjahres kostet Apple TV+ 4,99 Euro pro Monat und ist jederzeit kündbar. In der normalen Apple-TV-App ohne Apple-TV-Plus-Abo stehen Filme und Serien zum Kauf zur Verfügung.

Apple One: Im Paket billiger

Wer den neuen Kombi-Service Apple One bucht, kann Apple Apple TV+, Apple Music, den Spiele-Dienst Apple Arcade sowie den iCloud-Speicher im Paket billiger buchen: Als Einzelperson zahlt man 14,95 Euro pro Monat mit 50 GB Platz in der iCloud. Das Familienpaket für 19,95 Euro beinhaltet 200 GB iCloud-Speicher und lässt sich von bis zu sechs Familienmitgliedern unabhängig nutzen. Hier finden Sie alle Infos zu Apple One.

Mehr zum Thema

AR View

Die neue Amazon-App für iOS 11 beherrscht nun Augmented Reality. Der Kunde soll so vor dem Kauf wissen, wie sich der Artikel in seiner Wohnung macht.
Mobilfunkvertrag mit Apple-Smartphone

Auf Amazon gibt es einen Vodafone-Tarif mit 11 GB Datenvolumen und iPhone X. Ob der Deal ein Schnäppchen ist, zeigt unser Preis-Check.
Connected Home over IP

Das Smarthome soll einfacher werden: Amazon, Apple und Google tun sich zusammen, um einen Standard für Smart-Home-Komponenten zu entwickeln.
Mesh-System von Amazon

Die WLAN-Router von Eero bieten ein einfach zu errichtendes Mesh-System. Dank Homekit sind die Komponenten ab sofort besser geschützt.
Finanzierung von Apple-Produkten

Apple will künftig die Möglichkeit anbieten, Hardware-Produkte wie iPads, Macs und Airpods über die Apple Card auf Raten zu kaufen.