Blackberry-Neuheiten

Blackberry Z3 und Q20 angekündigt

Das Touchscreen-Phone Blackberry Z3 und das Q20 mit QWERTZ-Tastatur: Blackberry hat auf dem MWC zwei Smartphones mit Blackberry OS10 angekündigt.

News
Blackberry Z3
Neuheit 2014: Das Blackberry Z3 hat ein einfaches 5-Zoll-Display
© Blackberry

Das Blackberry Z3 (siehe Bild) bietet Mittelklasse-Features. So hat sein 5 Zoll großer Bildschirm nur eine Auflösung von 540 x 960 Pixel. Ein 1,2 GHz schneller Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GB RAM sowie 8 GB interner Speicher sind eingebaut.

Das Smartphone verfügt über eine 5-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 1,1-Megpaixel-Frontkamera. Das Z3 unterstüzt nur UMTS, also kein LTE. Blackberry kooperiert dabei zum ersten Mal mit Foxcom, dem chinesischen Auftragsfertiger, der auch das iPhone herstellt. Als Betriebssystem wird Blackbberry OS 10.2.1 beim Markstart im April ausgeliefert. Allerdings kommt das Z3 zunächst nur Indonesien auf den Markt. Erst später sollen weitere Länder folgen. Der Preis soll unter 200 Dollar liegen. Blackberry hat das Z3 auf dem MWC nur kurz gezeigt und auch nur aus der Ferne. Anfassen dürfte man den Prototypen noch nicht.

Bislang kaum Infos gibt es zum Q20, dem Nachfolger des Blackberry Q10. Das Smartphone mit klassischer Blackberry-Tastatur soll über einen 3,5 Zoll großen Touchscreen verfügen. Blackberry wird dem Q20 wieder eine Leiste mit den Blackberry-typischen Bedienelementen spendieren. Auf die wurde beim Vorgänger verzichtet und von laut Blackberry von vielen Nutzern vermisst. Viel Ausdauer und ein hochwertiges Gehäuse soll das Q20 auch bekommen. Sein Marktstart ist für das zweiten Halbjahr 2014 geplant.

26.2.2014 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Blackberry Q5

Blackberry-Smartphone

Blackberry Q5: Jetzt im Handel

Das Blackberry Q5 bietet ein 1,2 Dual-Core-Prozessor, 3,1-Zoll-Touchdisplay und eine vollständige Tastatur. Seit heute ist es im Handel für 389 Euro…

Blackberry Z 30

Neuer Blackberry

Blackberry Z30 mit 5-Zoll-Display

Blackberry erweitert sein schmales Portfolio um das 5-Zoll-Smartphone Z30 mit Blackberry OS 10, LTE und HD-Display.

Blackberry Z10

Blackberry in der Krise

Blackberry: Übernahme-Angebot

Blackberry macht weiterhin massive Verluste. Jetzt will der kanadischer Investor Fairfax Blackberry für 4,7 Milliarden US-Dollar übernehmen.

Blackberry Z10

Blackberry Q5, Q10, Z10

Blackberry verteilt Update auf OS 10.2

Blackberry OS 10.2 bringt kleine Verbesserungen sowie einen Performance-Gewinn für die Blackberry-Modelle Q5, Q10 und Z10.

Das geleakte Prosche Design

Blackberry-Release von Porsche

BlackBerry P'9983 Kahn angekündigt

Von BlackBerry und Porsche Design kommt ein weiteres Smartphone. Das P'9983 mit dem Codenamen Kahn wird wieder ein QWERTZ-Keyboard besitzen.