Smarte Geräte und integrierte Sprachsteuerung

Bosch: Frisches fürs Smart Home von der IFA 2019

Bosch stellt auf der IFA 2019 Smart-Home-Produkte und -Dienstleistungen vor. Im Vordergrund stehen ein smartes Thermostat und der integrierte Google-Assistant.

Raumthermostat Bosch

© Bosch

Dieses Raumthermostat von Bosch kann Fußbodenheizungen ins Smart Home integrieren.

Bosch stellt auf der IFA 2019 neben Smart-Home-Neuheiten auch Service-Features vor. Dazu zählt das Raumthermostat für die Fußbodenheizung, eine im Thermostat integrierte Google-Sprachsteuerung sowie einen ins System aufgenommenen Rauchwarnmelder. Die vorgestellte Technik wartet mit umfangreichen Funktionen auf. Der Hersteller kommuniziert auf der IFA auch Wissenswertes zu Release, Preise und Specs. Wer Bosch auf der IFA besuchen möchte, findet den Stand 101 in Halle 3.1

Bosch auf der IFA 2019: Raumthermostat Fußbodenheizung 

Das Raumthermostat von Bosch ist für alle kabelgebundenen, wasserführenden Fußbodenhzeiungen geeignet. Dabei ist die Bedienung via Smartphone per App, Sprachbefehl oder Drehring des Geräts möglich. Auch Heizungen ohne smarte Funktionen lassen sich durch das Raumthermostat​ modernisieren. Für die Nachrüstung setzt der Hersteller eine Unterputzverkabelung der Fußbodenheizung voraus. 

Wenn smarte Thermostate in der Haustechnik übernehmen, soll das vor allem den Komfort steigern und die Ausgaben verringern. Zur Erstanschaffung muss man für das Thermostat mit 230 Volt mit 109,95 Euro und für 24 Volt mit 119,95 Euro UVP rechnen. Seit Juli 2019 ist das Thermostat im Handel. Für 2020 plant Bosch ein Modell, das sich an den Heizkörper anbringen lässt. 

Bosch auf der IFA 2019: Twinguard Rauchwarnmelder Integration

Bosch integriert den Rauchwarnmelder von Twinguard​​ komplett ins hauseigene Smart-Home-System, wodurch das Gerät mit allen smarten Bosch Geräten kommunizieren kann. Rauch entdeckt das Rauchwarnmelder über den eingebauten Luftgütesensor. Die Messergebnisse zur Luftqualität listet die "Bosch Smart Home App" auf. Dadurch erhält der Nutzer Informationen über Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Luftreinheit.

Zum Angebot: Twinguard Rauchwarnmelder

Bei Alarm leitet das Gerät automatisch ein Signal an alle Rauchmelder und Twinguards weiter. Sind die Nutzer nicht Zuhause, schalten sich alle verbundenen Smart-Home-Kameras zusammen und übertragen Live-Bilder aufs Smartphone per Push-Nachricht. Der Rauchmelder ist zum UVP von 149,95 Euro ab sofort erhältlich. 

Bosch auf der IFA 2019: Google Sprachsteuerung aufgenommen

Bosch gestaltet die Steuerung der Smart-Home-Produkte flexibel. Frisch mit hinzugekommen, sind Bosch-Geräte jetzt auch über Google Home ansteuerbar. Bisher konnte sich der Anwender zwischen App, Universalschalter, Flex, Twist und Amazon Alexa entscheiden. Über die Sprachsteuerung mit Google und Alexa lassen sich einzelne Aufgaben erledigen, wie zum Beispiel "Okay Google, dimme das Licht im Wohnzimmer". 

Mehr lesen

Alexa oder Google Assistant?
Sprachassistent

Sie möchten einen Smart-Speaker mit Sprachassistenz? Dann müssen Sie zunächst klären, ob Sie ihn mit „Alexa“ oder „Ok, Google“ ansprechen wollen.

Mehr zum Thema

Smart Home: 8 Starterkits im Vergleich
Smart-Home-Lösungen

Wer aus seinem Zuhause ein Smart Home machen möchte, muss ein paar Einstiegshürden überwinden. Vorkonfigurierte Starterkits sollen dabei helfen.
Smarter Rauchmelder von Bosch
Smart Home-Angebote bei Amazon

Das Smart Home System von Bosch bietet einen leichten Einstieg in die Hausautomation. Einige Produkte gibt es bei Amazon aktuell zum Schnäppchenpreis.
Raumklima Luft
CES 2019

Heizungssteuerung, Luftsensor und mehr: Das Raumklima steht im Zentrum der CES-Messe-Neuheiten von Bosch.
Mähroboter
Smart Home

Mähroboter von Gardena, Husqvarna & Co. erledigen die Rasenpflege selbständig. Das ist beim Kauf zu beachten und das können 12 aktuelle Modelle.
Bosch Indego S+ 350 Connect Mähroboter
Prime Day 2019

Der smarte Mähroboter Bosch Indego S+ 350 Connect ist ein per App und WLAN vernetzter Mähroboter. Bei Amazon ist das Modell heute stark reduziert.
Alle Testberichte
Wiko View 3 Lite
Smartphone
68,2%
Das Einsteiger-Smartphone View 3 Lite rundet Wikos View-Serie ab und kostet gerade mal 129 Euro. Was der Käufer erwarten…
Fairphone 3
Smartphone mit gutem Gewissen
Das Fairphone 3 tritt als nachhaltige Alternative zu anderen Smartphones auf. Hier unser erster Test samt Blick auf die technischen Daten.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.