Cebit 2018

VRTX Labs: Augmented-Reality-App für Messebesucher

Das Startup VRTX Labs präsentiert zur Cebit 2018 eine Augmented-Reality-App. Diese soll dem Besucher nicht nur helfen, sondern seinen Besuch auch bereichern.

News
Augmented Reality im Smartphone
Augmented Reality im Smartphone. So könnte ein Messebesuch noch anschaulicher werden.
© fotolia - sasinparaksa

Das Startup VRTX Labs zeigt passend zur diesjährigen Cebit eine Augmented-Reality-App, die den Messebesuch erleichtern soll. Auf Smartphones sowie Tablets sollen Besucher der Messe alle wichtigen Informationen einsehen können. Natürlich passt sich der Inhalt je nach Aufenthaltsort auf der Messe an.

„Wir wollen das Besuchserlebnis einer Messe ins digitale Zeitalter bringen.“, so der Geschäftsführer von VRTX Labs, Jens Thiemann. Augmented Reality könne dies nun möglich machen.

So soll sich der Besucher mit einem Blick auf sein Handy einfacher auf dem Messegelände orientieren können. Auch die Veranstaltungsinformationen, beispielsweise zu laufenden Vorträgen, erhalte er so in einer übersichtlicheren Darstellung. Für gute Laune beim Erkunden der virtuellen Messewelt sollen spielerische Elemente der App sorgen.

12.6.2018 von Sina Bahr

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Waytation Waytags

Cebit 2018

Waytags: Bluetooth-Anhänger werten Besucherdaten aus

Das Wiener Start-up Waytation hat den Einsatz von Waytags für die Cebit 2018 angekündigt. Das sind Bluetooth-Gadgets zur anonymen Analyse von…

Vodafone Kabel: Upload 50

Tarif-Update

Vodafone Kabel: „Upload 50“ für manche Nutzer gratis - 2.…

Vodafone-Kabel-Kunden können „Upload 50“ für 2,99 Euro mtl. buchen. Update 2: Laut Vodafone handelt es sich beim Gratis-Angebot um einen Fehler.

LTE Netzausbau

Cebit 2018

Vodafone stopft LTE-Funklöcher: Autobahnen, Zugstrecken und…

Zum Start der diesjährigen Cebit gab Vodafone bekannt, sein LTE-Netz weiter ausbauen zu wollen. Im Fokus stehen Gebiete, die oft mit Funklöchern…

Finney Smartphone

Cebit 2018

Smartphones mit Blockchain-Technologie

Die ersten Smartphones mit Blockchain-Technologie sollen bald verfügbar sein und digitale Währungen sicherer und im Alltag zugänglicher machen.

Vodafone und Hatch Cloud Gaming

Spiele streamen

Vodafone und Hatch starten Cloud-Gaming-App

Die Streaming-App „Hatch Cloud Gaming“ startet mit über 100 Spielen in Deutschland. Vodafone-Kunden nutzen die Premium-Version zunächst kostenlos.