Gerüchte

Galaxy S8 und Note 8: Android 8.0 Oreo Update kommt erst Anfang 2018

Viele Nutzer eines Galaxy S8 (Plus) und Note 8 warten sehnsüchtig auf das Android 8 Update. Nun gibt es neue Informationen von Samsung.

© Samsung

Wann bringt Samsung das Android 8 Update für das Galaxy S8?

Das jüngste Update auf Android 8.0 Oreo erreicht langsam immer mehr Smartphones. Auch Nutzer eines Samsung Galaxy S8, Galaxy S8+ und Note 8 dürfen sich auf das neue Betriebssystem freuen. Ungeklärt war bisher jedoch, wann es soweit ist.

Nun gibt es neue Informationen zu einem möglichen Release-Termin. Gefunden wurden diese vom niederländischen Blog Galaxy Club auf der türkischen Samsung-Webseite Güncel Miyiz. Dort wurde ein Beitrag mit dem Titel "Alles über das Oreo Update" veröffentlicht. Darin heißt es: "Unsere Arbeit an unserer Betaversion für Android 8.0 (Oreo) hat begonnen. Wir möchten Ihnen das neue Betriebssystem zu Beginn des neuen Jahres vorstellen."

Android-8-Beta vor finalem Release

Samsung wird also vermutlich Anfang des nächsten Jahres seine Android-8-Beta für die Galaxy-Flaggschiffe starten, bevor dann der Rollout der finalen Version an die breite Masse der Kunden erfolgt. Dies deckt sich auch mit dem Release des Vorgänger-Updates Android 7.0 Nougat für das Galaxy S7, das auch im Januar erschien. 

Neben dem Galaxy S8, dem S8+ und dem Note 8 wird Samsung später vermutlich weitere Smartphones und Tablets mit dem Update versorgen. Der aktuellen Gerüchtelage zu Android 8 Updates zufolge sollen etwa auch das Galaxy S7, Galaxy S7 Edge, Galaxy A5 (2017), Galaxy A3 (2017) und das Galaxy Tab S3 aktualisiert werden.

Mehr zum Thema

Firmware-Update

Samsung hat das Ende der Beta-Phase für Android 8 auf Galaxy S8 und S8+ erneut nach hinten verschoben. Die Tests sollen nun aber endlich vorbei sein.
Galaxy S8 und Galaxy S8+

Samsung startet Android 8 auf Galaxy S8 und S8+. Das Update muss allerdings ohne Project Treble auskommen. Was bedeutet das für die Nutzer?
Android-Update

Diesen Frühling wird Android 8 auf einigen Samsung-Phones verteilt. Mit dabei sind Galaxy Note 8, Galaxy S7 (Edge) und die Galaxy-A-Serie von 2017.
Neue Samsung Firmware

Das Android 8 Update für das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge steht offenbar kurz bevor. Das Galaxy A5 (2017) und A3 (2017) sollen später folgen.
Samsung-Smartphones

Frohe Botschaft für Besitzer eines Galaxy S8 oder Note 8: Mit dem Update auf Android 9 Pie spendiert Samsung den Smartphones Dolby-Atmos-Support.