YouTube-Links, Uhrzeit und mehr

Google I/O 2016: Keynote ab 19 Uhr live im Stream sehen

Die Google I/O 2016 startet heute. Bei connect sehen Sie ab 19 Uhr die Keynote live im Stream - wahlweise sogar als 360-Grad-Video.

© Google

Den Livestream zur Keynote der Google I/O 2016 können Sie dieses Jahr erstmals auch als 360-Grad-Video verfolgen.

Um 19 Uhr unserer Zeit ist es soweit: die Google I/O 2016 startet mit der heiß erwarteten Keynote von CEO Sundar Pichai. Wir haben für Sie den Livestream zum Google-Event am Artikelende und die wichtigsten Links zur Entwicklerkonferenz.

Eine beachtliche Neuerung gibt es bereits beim Stream: Die Keynote zur Google I/O 2016 können Sie erstmals über YouTube 360 auch als 360-Grad-Video sehen. Sie benötigen dafür lediglich eine Google Cardboard VR-Brille bzw. ein kompatibles Headset. Für alle die die Live-Übertragung von der I/O lieber wie gehabt in 2D verfolgen, gibt es natürlich auch einen Stream.

I/O-Zeitplan weckt Neugier

Mit Spannung erwartet wird, welche neuen Produkte und Technologien Google in der ersten I/O als Alphabet-Tochter vorstellen will. Der Zeitplan der Entwicklerkonferenz legt bereits nahe, dass neben Android dieses Jahr etwa VR eines der großen Themen darstellen wird. Unsere Vorschau und Prognose zur I/O 2016 lesen Sie im Artikel "Google I/O: Android VR, Google Home und Android N".

Nach der Keynote können auch alle weiteren Entwickler-Veranstaltungen via Livestream angesehen werden. Eine ausführliche Übersicht über die einzelnen Panels, ihre Themen und Uhrzeiten finden Sie auf der offiziellen Webseite zur Google I/O 2016.

Die Google I/O 2016 findet vom 18. bis 20. Mai im kalifornischen Mountain View statt. Als Standort für die Entwicklerkonferenz hat Google erstmals das Shoreline Amphitheatre gewählt, das sich in der Nähe des Google Campus befindet. In den letzten Jahren war stets das Moscone Center in San Francisco der Veranstaltungsort.

Google I/O2016 Livestream ab 19 Uhr

Hier haben wir nun die passenden Youtube-Links sowie darunter direkt die Keynote-Livestreams für Sie - sowohl mit und ohne 360-Grad-Sicht:

Google I/O 2016 - Keynote

Quelle: Google
Start um 19 Uhr (2D-Version)

Google I/O 2016 - Keynote 360

Quelle: Google
Start um 19 Uhr (360-Grad-Version für Google Cardboard)

Mehr zum Thema

#madebygoogle

Google Assistant, Pixel Smartphones, Daydream und mehr: Hier sehen Sie im Nachhinein den kompletten Google Event vom 4. Oktober 2016.
Vault 7 & Year Zero

WikiLeaks präsentiert Sicherheitslücken in Chrome und Android. Google meldet nun in einem Statement, viele Lücken seien bereits geschlossen worden.
Google Maps

Den Parkplatz merken geht jetzt auch mit Google Maps. Das Feature ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar und kann noch einiges mehr.
Android O, Daydream & Co.

Am 17. Mai startet die Google I/O 2017 mit einer Keynote. Hier finden Sie den YouTube-Livestream, die Startzeit und die wichtigsten Links.
Google-Apps auf Android-Smartphones

Auf Android-Smartphones sind diverse Google-Apps vorinstalliert. Einige davon sind durchaus praktisch. Wir zeigen, wofür sich die Tools nutzen lassen.