Mit neuem Kirin-980-SoC

Huawei Mate 20 Pro: Leak verrät technische Daten

Kirin 980 SoC, Fingerabdruckscanner im Display und mehr: Ein Firmware-Leak zeigt, womit das kommende Huawei-Flaggschiff Mate 20 Pro im Herbst auftrumpfen soll.

Huawei Mate 20 Pro Leak Kirin 980

© Huawei / Montage: connect

Das Huawei Mate 10 (im Bild) führte mit den Kirin 970 SoC mit NPU ein. Im Huawei Mate 20 könnte nun der Kirin 980 im 7-nm-Chip-Verfahren stecken.

Das Mate 20 Pro wird das nächste Flaggschiff-Smartphone von Huawei. Ein Release wird für Mitte Oktober 2018 erwartet. Doch bereits jetzt gibt es einen Leak, der detaillierte Informationen zu den technischen Daten der neuen Mate-20-Modelle Mate 20, Mate 20 Pro und Mate 20 Lite ans Tageslicht bringt.

Premiere für 7-nm-SoC

Grundlage für die Daten sind Firmware-Dateien, die XDA Developers zugespielt wurden. Demnach werden das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro die ersten Smartphones mit dem neuen HiSilicon Kirin 980 SoC sein. Dieser Chipsatz soll erstmals statt im 10-nm- im 7-nm-Fertigungsverfahren gefertigt werden - wie auch die nächsten Intel- und AMD-Chips. Angeblich soll der Kirin 980 auf Huaweis Keynote zur IFA 2018 öffentlich vorgestellt werden. Die neue Prozessorgeneration soll 20 Prozent bessere Leistung bei bis zu 40 Prozent besserer Energieeffizienz bieten.

Der neue Kirin 980 SoC auf dem Mate 20 und Mate 20 Pro wird laut dem Leak von 6 GB RAM und 128 GB Speicher flankiert. Beim Display soll das Mate 20 auf ein 6,3 Zoll großes AMOLED setzen - ob mit oder ohne Notch ist noch unklar, ebenso wie die Displaygröße beim Mate 20 Pro und Mate 20 Lite.

Fingerabdruckscanner im Display 

Eine Display-Besonderheit für das Mate 20 Pro ist jedoch bereits erkennbar: So soll das Topmodell wie das Porsche Design Huawei Mate RS über einen ins Display integrierten Fingerabdruckscanner verfügen. Ob dies auch für das Mate 20 und Mate 20 Lite gilt, ist unklar.

Weiterhin verraten die Firmware-Dateien, dass das Huawei Mate 20 über einen Akku mit 4.200 mAh Kapazität verfügen soll gegenüber 4.000 mAh beim Vorgänger Huawei Mate 10 Pro. Außerdem wird drahtloses Laden unterstützt.

Android 9 P und EMUI 9.0

Software-seitig soll die Mate-20-Serie mit dem neuen Android 9 P und EMUI 9.0 an den Start gehen. Der offizielle Launch der kommenden Android-Version wird noch für August erwartet.

Da die Informationen auf der Analyse von Firmware-Dateien basieren, dürften sie bereits sehr aussagekräftig sein. Dennoch darf für die nächsten Wochen mit weiteren Leaks zum Mate 20 gerechnet werden - wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kurz vorgestellt: Huawei Mate 10 Pro

Quelle: connect
Ein Blick auf das animierte Datenblatt des Huawei Mate 10 Pro.

Mehr zum Thema

Huawei Mate 10 Pro
Intelligenter Prozessor und randloses Design

Huawei hat Mate 10 und Mate 10 Pro vorgestellt. Beide nutzen den neuen Prozessor Kirin 970, ein 18:9-Display erhält aber nur das Topmodell.
Huawei P20 Familie
Huawei P20-Familie

Huawei P20, P20 Pro und P20 lite sind die drei Vertreter der neuen P20-Familie. Allen Modellen gemein ist der „Notch“. Das P20 Pro hat eine…
Huawei Mate 20 Render
Flaggschiff-Smartphone

Neue Renderbilder sollen das Design des Huawei Mate 20 zeigen - inklusive Notch in Tropfenform und drei Kameras auf der Rückseite.
Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro
Triple-Kamera und In-Display-Fingerabdrucksensor

Huawei hat Mate 20 und Mate 20 Pro vorgestellt. Beide haben eine Triple-Kamera, der Fingerabdrucksensor im Display ist aber dem Topmodell vorbehalten.
Huawei Mate 20 Pro
Top-Smartphones

89,8%
Mit Mate 20 und Mate 20 Pro verschiebt Huawei die Grenzen des technisch Machbaren. Aber auch der Preis erreicht einen…
Alle Testberichte
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Apple iPhone Xs Max Front
Display, Preis, Version und mehr
Apples aktuelle Spitzen-Modelle treten zum Test an. iPhone XS und XS Max zeigen, wer bei Display, Preis und Co. die Nase vorn hat.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.