iOS-Update

iOS 12.1: Gruppen-FaceTime, Dual-SIM und neue Emojis

Apple hat die neue iOS-Version 12.1 veröffentlicht. Sie bringt neben Gruppen-Anrufen in FaceTime und neuen Emojis auch einige Verbesserungen für die neuen iPhones XS, XS Max und XR.

iOS 12.1 FaceTime

© Apple

Mit iOS 12.1 führt Apple die Gruppen-FaceTime-Funktion ein.

Nach der Vorstellung des neuen iPad Pro hat Tim Cook im Rahmen des Apple Events am 30. Oktober auch die Veröffentlichung von iOS 12.1 angekündigt. Mit der neuen iOS-Version reicht Apple Funktionen nach, die schon seit längerem angekündigt waren und behebt Fehler von iOS 12.

Mit iOS 12.1 werden Gruppenanrufe in FaceTime möglich. Bis zu 32 Personen sollen an einem Gespräch teilnehmen können. Wer gerade spricht soll bei Videoanrufen automatisch im Vordergrund zu sehen sein, und auch Spielereien mit Kameraeffekten und Animojis sind möglich. Nicht alle iOS-Modelle unterstützen aber die Video-Funktion bei Gruppenanrufen. Einige ältere iPhones und iPads, die noch iOS 12.1 erhalten, müssen sich mit der Audio-Funktion begnügen.

Wie bei den meisten größeren iOS-Updates integriert Apple auch in iOS 12.1 wieder neue  Emojis. Mehr als 70 neue Bildchen sind diesmal dabei. Dazu zählen Menschen mit grauen, roten oder lockigen Haaren, weitere Tier-Emojis und Symbole für verschiedene Sportarten und Lebensmittel.

Für die neuen iPhone-Modelle XS, XS Max und XR, die mit einer eSIM ausgestattet sind, wird die Dual-SIM-Funktion freigeschaltet. Sofern der Mobilfunkanbieter dies unterstützt, kann man nun also einen Tarif über die integrierte SIM-Karte aktivieren. Details dazu erklärt Apple auf einer Support-Seite

Der Porträtmodus der Kamera erhält mit iOS 12.1 eine Echtzeit-Vorschau. Somit kann man schon vor der Aufnahme den Bokeh-Effekt überprüfen und bei Bedarf Einstellungen an der Schärfentiefe vornehmen. Außerdem behebt Apple mit iOS 12.1 den Fehler namens „Beautiygate“, der Aufnahmen mit der Frontkamera des iPhone XS und XR zu stark weichgezeichnet hatte.

Mehr zum Thema

Software-Update Apple Screenshot
Apple-Update

Die Apple-Betriebssystemversion 12.0.1. soll unter anderem die Ladeprobleme beim iPhone XS beseitigen, aber auch einige iPad-Fehler beheben.
iPhone iPad Download
Sicherheitslücke bei Apple?

Wie sicher ist das neue iOS 12.1? Laut Sicherheitsexperten gibt es eine Möglichkeit, die Code-Eingabe zum Entsperren des iPhones auszuhebeln.
Apple iPhone iPad Aktualisierung Screenshot
Aktualisierung für iPhone, iPad und Co.

Mit dem Betriebssystem-Update kommen einige sinnvolle Neuerungen, zum Beispiel für FaceTime. Die Software-Aktualisierung im Überblick.
Apple AirPods
"Hey Siri"-Support

Apple hat die erste Beta von iOS 12.2 für Entwickler veröffentlicht. Neben neuen Features versteckt sich dort auch ein Hinweis auf neue Hardware.
iOS 12.1 FaceTime
Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören

Über einen Fehler in Facetime konnte man andere Nutzer ohne deren Wissen belauschen. Mit iOS 12.1.4 schließt Apple nun die Sicherheitslücke.
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.