Rekord-Verkaufszahlen und Wartezeiten für Vorbesteller

iPhone 6s und 6s Plus auf Rekordkurs - erste Lieferengpässe

Seit Samstag ist das iPhone 6s und iPhone 6s Plus vorbestellbar. Apple meldet eine hohe Nachfrage, die neue Rekorde verspricht. Das iPhone 6s mit 64 GB und das iPhone 6s Plus gibt es für Vorbesteller derweil nur mit Wartezeiten.

News
VG Wort Pixel
Apple iPhone 6s
Das Apple iPhone 6s
© Apple

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus können seit dem 12. September 2015 vorbestellt werden. Die Nachfrage scheint am ersten Wochenende nach dem Bestellstart außergewöhnlich hoch gewesen zu sein. Wie Apple berichtet, sind mehr Bestellungen als bei den Vorgängermodellen iPhone 6 und iPhone 6 Plus in diesem Zeitraum eingegangen.

Keine Lieferfrist beim iPhone 6s mit 16 GB

Fakt ist, dass Käufer in Deutschland aktuell bei einigen Modellen mit einer Lieferfrist von bis zu vier Wochen rechnen müssen – während andere Modelle zum Verkaufsstart am 25. September weiterhin lieferbar sind. Lieferengpässe gibt es vor allem beim iPhone 6s mit 64-GB-Speicher und bei allen iPhones 6s Plus-Modellen. Sie sind zurzeit nur mit Lieferfristen im deutschen Onlineshop von Apple zu ordern.

Wer jetzt direkt bei Apple ein neues iPhone 6s mit 64 GB in den Farben Rose-Gold, Silber oder Grau bestellt, muss mit einer Lieferzeit von zwei bis drei Wochen rechnen. Ein goldenes iPhone 6s mit 64 GB ist aber weiterhin zum Lieferstart-Termin am 25. September erhältlich. Sehr gut sieht es auch mit der Lieferbarkeit des iPhone 6s mit 16-GB-Speicher aus.

Lange Wartezeiten für das iPhone 6s Plus

Deutlich länger müssen alle Käufer eines iPhone 6s Plus warten, egal ob mit 16, 64 oder 128 GB und in welcher Farbvariante. Hier beträgt die aktuelle Lieferfrist drei bis vier Wochen.  

Lieferprobleme beim iPhone 6s Plus-Display

Ursache für die jetzt auftauchenden Lieferfristen ist, wie CNBC berichtete, die überraschend starke Nachfrage in China. Hinzu kommen scheinbar auch Probleme bei der Hintergrundbeleuchtung des iPhone 6s Plus, die 9to5mac in einem Bericht erwähnt. Sie führen dazu, dass die Produktion des iPhone 6s Plus noch nicht auf vollen Touren läuft.

15.9.2015 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone 6s und iPhone 7

Apple-Betriebssystem

iOS 15: Diese iPhones erhalten das nächste Update

iOS 15 und watchOS 8 werden im September veröffentlicht. Bei der Liste der kompatiblen iPhones, iPads und Watches gibt es eine positive Überraschung.

iPhone mit der Apple Watch entsperren

Bugfixes

iOS 15.0.1: Apple behebt die ersten Fehler

Apple korrigiert die ersten Fehler von iOS 15. So lässt sich nach dem Update auf iOS 15.0.1 das iPhone 13 wieder mit der Apple Watch entsperren.

iOS 15

iOS 15.0.2 und watchOS 8.0.1

Wichtiges iPhone-Update: Apple schließt Sicherheitslücke

Das nächste Update für iOS 15 steht in den Startlöchern. Neben Bugfixes schließt iOS 15.0.2 auch eine Sicherheitslücke, die bereits ausgenutzt wird.

Apple iOS 15.1 Update

Updates für iPhone, iPad, Apple Watch und Co.

iOS 15.1 bringt SharePlay und ProRes-Video

Apple reicht mit iOS 15.1 einige Funktionen auf iPhone und iPad nach. Außerdem gibt es Fehlerbehebungen, auch für Apple Watch, Apple TV und HomePod.

Apple iPhone XAktion Overlay

Apple-Deal

iPhone X bei Aldi: Alle Details zum Angebot

Bei Aldi Talk gibt es das Apple iPhone X in generalüberholter Fassung – ob sich der Deal lohnt, erfahren Sie hier.