iPhone-SE-2-Gerüchte

Neues iPhone SE: Release Anfang 2018 mit neuem Chip?

Apple wird ein neues iPhone SE möglicherweise Anfang 2018 auf den Markt bringen. Das Gerät könnte etwas günstiger werden und sich am iPhone 7 orientieren.

© Apple

Apple könnte ein neues iPhone SE Anfang 2018 mit einem Hardware-Update auf den Markt bringen. 

Apple-Zulieferer Wistron bereitet sich laut einem Bericht von Focustaiwan​ anscheinend darauf vor, seine Produktionslinie für ein neues iPhone SE zu vergrößern. Wistron baut seit Mai diesen Jahres das iPhone SE in Indien. Nun möchte der Zulieferer wohl sein Fabrikgelände in Bangalore erweitern lassen. Laut dem Bericht setzt Apple angeblich auf den wachsenden indischen Markt und möchte dort seinen Anteil in den nächsten fünf Jahren verdoppeln.  

 iPhone SE mit frischer Hardware

Das derzeitige iPhone SE ist seit letztem Jahr auf dem Markt und bekam seither eine kleine Aktualisierung. Apple hat hierbei jedoch nur den Speicher vergrößert. Die indische Technikseite tekz24 berichtet, dass das neue iPhone SE technisch auf dem iPhone 7 basieren könnte. 

Erwartet wird ein Display mit einer Diagonale zwischen 4 bis 4,2 Zoll, mit etwas dünneren Rändern als beim jetzigen Modell. Im Inneren könnte der A10-Chip des iPhone 7 in Kombination mit iOS 11 die Arbeit übernehmen. Beim Arbeitsspeicher wird sich mit 2 GB anscheinend nichts verändern. Gleiches gilt für den Datenspeicher. Das neue iPhone SE soll ebenfalls in 32-GB- und 128-GB-Versionen ausgeliefert werden. Rück- und Frontkamera spendiert wahrscheinlich das iPhone 7. Demnach sollte die Hauptkamera 12 MP auflösen und die FaceTime-Kamera 5 MP. Der Akku könnte eine leichte Kapazitätssteigerung auf 1700 mAh bekommen.   

Lesetipp: iPhone 8: 4K-Videos in 60fps mit FaceTime- und Rückkamera?

 iPhone SE 2 günstiger als Vorgängermodell?

Ein genauer Release-Termin des iPhone SE 2 ist zwar noch nicht bekannt, laut Focustaiwan und tekz24 soll das neue Einsteiger-Smartphone von Apple aber im ersten Quartal 2018 auf den Markt kommen. Eventuell wird das Gerät zum Release etwas günstiger als sein Vorgänger. Möglich ist, dass Apple eine Zollbefreiung in Höhe von zehn Prozent erhält, um das iPhone SE 2 auf dem indischen Markt wettbewerbsfähiger zu machen. Inwieweit sich dies auch auf europäische Preise auswirken könnte, ist nicht bekannt.      

Anleitung: Displayschutzfolie anbringen

Quelle: connect
Eine Folie zum Schutz des Displays auf dem Smartphone anzubringen, ist keineswegs kompliziert. Im Video erklären wir die vier Schritte am Beispiel des iPhone 7.

Mehr zum Thema

Neues Apple-Smartphone

Kommt das iPhone SE 2 bereits im Mai? Welche Ausstattung bringt das günstigste Apple-Phone in der neuen Version mit?
iPhone-Gerüchte

Erhält das iPhone SE bald einen Nachfolger? Ein Video soll jetzt das iPhone SE 2 zeigen – mit Glasrückseite und Kopfhöreranschluss.
Gerüchte um günstiges iPhone

Für 2018 wird der Release eines günstigen iPhone SE 2 erwartet. Einem Leak zufolge könnte das neue iPhone SE das Notch-Design des iPhone X übernehmen.
Preis, Release, Ausstattung

Apple legt das iPhone SE neu auf. Das günstige iPhone bringt die Technik der aktuellen Topmodelle ins Gehäuse des iPhone 8.
Fehlende Funktion im Sperrbildschirm

Das neue iPhone SE 2020 hat keinen 3D-Touch-Sensor, aber anders als beim iPhone 11 hat Apple einige der Funktionen nicht ersetzt. War das Absicht?