LG V30 und V30+

LG V30 und V30 Plus: Release wohl gleichzeitig am 31. August

Die neuen Flaggschiff-Smartphones LG V30 und V30 Plus werden Ende August wohl zusammen vorgestellt. Hinweise liefert ein nun geleaktes Logo.

© Evan Blass

Das von Evan Blass über Twitter geteilte Bild gibt einen ersten Eindruck, wie das LG V30 aussehen könnte.


LG wird sein neues V30 am 31. August auf der IFA in Berlin vorstellen. Der Leaker Evan Blass hat nun auf Twitter ein Bild geteilt (siehe unten), auf dem das Logo eines V30 Plus zu sehen sein soll, das demnach als V30+ vermarktet werden könnte. Die Koreaner könnten beide Smartphones zeitgleich in Berlin vorstellen. Inwiefern sich beide Geräte voneinander unterscheiden könnten, kann Blass noch nicht sagen. Ein koreanisches IT-Portal könnte jedoch Aufschluss darüber geben.

So berichtet die koreanische Webseite ETNews, dass das V30 und V30+ beide die gleiche äußere Erscheinung haben werden. Der einzige Unterschied könnte beim internen Speicher liegen. So soll das V30 mit 64 GB und das V30+ mit 128 GB auf den Markt kommen. Weitere Unterschiede könnten kabelloses Laden nach Qi-Standard und das Audiosystem einschließen. In ähnlicher Weise ist LG schon beim G6 und G6 Plus vorgegangen.

Teaser und Leaks vor dem LG-V30-Release

Bereits vor dem Release in Berlin hat LG einen detaillierten Einblick in das Dual-Kamarasystem des V30 gegeben. Demnach wird die Hauptkamera des V30 eine maximale Blende von F1.6 bekommen, womit LG das Smartphone mit der weltweit größten Kamerablende hätte. Im Vergleich zu Blende F1.8 ergibt sich ein bis zu 25 Prozent höheren Lichteinfall, was vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen von Vorteil sein kann.

Weiterhin soll das Smartphone Gerüchten und einigen bereits von LG veröffentlichten Informationen zufolge, ein 6-Zoll-OLED-Display bekommen. Ein von Evan Blass geteiltes Bild (siehe oben) gibt bereits einen ersten Eindruck, wie das V30 damit aussehen könnte. Wahrscheinlich setzt LG auf ein nahezu randloses Displaydesign. 

Lesetipp: Top-Smartphones 2017 im Vergleich: Die besten Handys

Für genügend Performance sorgt wahrscheinlich ein Snapdragon 835, der von 4 GB oder 6 GB Arbeitsspeicher begleitet werden könnte. Außerdem gibt es Gerüchte, LG könnte im V30 seinen eigenen Bezahldienst integrieren. Laut ETNews könnte das V30 für 700 US-Dollar und das V30+ ab 875 US-Dollar in den Handel kommen. Umgerechnet entspräche das einem Preis zwischen 593 Euro und 740 Euro. Die Europa-Preise dürften jedoch höher liegen.

LG V30+ Logo

Mehr zum Thema

Video
Neuer Teaser vor Release

Der Release des LG V30 und V30+ rückt näher. Ein neuer Teaser lenkt den Fokus nun auf die Audio-Features - und die Kopfhörer im Lieferumfang.
IFA 2017

LG hat auf der IFA 2017 das neue LG V30 vorgestellt. Das Top-Modell kommt mit einer besonders lichtstarken Kamera und Audio-Features von B&O Play.
Günstiger als Note 8 und iPhone X

Das neue Smartphone-Flaggschiff LG V30 war ein Highlight der IFA 2017. Nun stehen Preis und ungefährer Release-Termin in Deutschland fest.
Smartphone-Flaggschiff von LG

Beim neuen LG-Topmodell V40 ThinQ steht die Kamera im Vordergrund - oder besser: die Kameras. Alle Infos zu Technik, Preis und Release-Termin.
IFA 2019

LG erweitert seine G-Serie um das neue Topmodell G8X ThinQ, das auch mit Dual Screen erweitert werden kann. Alle Infos zu Preis, Release und Features.