Telekom Festnetz Großstörung

Störung bei der Telekom - deutschlandweit Einschränkungen und Probleme

Das Festnetz der Deutschen Telekom hatte mit massiven Problemen zu kämpfen. Beschwerden über Störungen und Netzausfall häuften sich. 12:15 Uhr sollte der Fehler behoben sein. Doch die Entwarnung kam zu früh.

News
VG Wort Pixel
Deutsche Telekom
Netzausfall bei der Telekom: Eine erste Entwarnung kam allem Anschein nach zu früh.
© Deutsche Telekom

Seit ungefähr 10 Uhr hat die Deutsche Telekom heute massive Probleme mit dem Festnetz. Hunderte User meldeten sich inzwischen in den Support-Foren der Telekom wegen Verbindungsschwierigkeiten und Netzausfalls. Die Probleme schienen zunächst vor allem im Gebiet um Berlin aufzutreten, kurz darauf wurden jedoch auch aus anderen Regionen Deutschlands Störungen bei der Telekom gemeldet. Selbst die Service-Hotlines der Telekom waren vorübergehend nicht erreichbar.

Der Telekom-Service-Account auf Twitter (@Telekom_hilft) meldet nach wie vor Beeinträchtigungen. Die Rede ist von einer “Herausforderung, mit der [sich die Techniker] bereits intensiv beschäftigen.” Genaue Angaben zu den Ursachen des Netzausfalls, der nicht alle Telekom-Kunden gleichermaßen zu betreffen scheint, macht das Unternehmen bislang nicht.

Inzwischen hat sich das Team von @Telekom_hilft auch mit einem Video zu den enormen Problemen geäußert (siehe Video-Player unter diesem Artikel). Darin weist ein Service-Mitarbeiter daraufhin, dass die Großstörung zu einem erhöhten Aufkommen an Kundenanfragen führe, weshalb die Service-Hotlines überlastet und die Homepage www.telekom.de nur teilweise erreichbar seien.

Update zur Störungslage: Entwarnung der Telekom

Um 14:19 Uhr gab die Telekom schließlich Entwarnung, wie Sie dem letzten Tweet mit Video unter diesem Beitrag entnehmen können. Der Fehler sei gefunden und die Telekom-Dienste würden nun nach und nach wiederhergestellt.

Als Grund für die Großstörung benennt der Telekom-Mitarbeiter den Ausfall eines Radioservers, der für die Authentifizierung im Internet benötigt wird.

Deutsche Telekom: Video zum Netzausfall

Quelle: Deutsche Telekom
Information zur Großstörung am 4. Dezember 2015

4.12.2015 von Arnulf Schäfer und Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

bi-200311-magentazuhause

Schnelles Internet

MagentaZuhause: Telekom senkt Preise, aber teils auch das…

Die Deutsche Telekom senkt die Preise für schnelles Internet und überrascht mit einem attraktiven Aktionsangebot namens MagentaMobil Special EINS.

shutterstock_1660210024

Maßnahme zur Corona-Eindämmung (UPDATE)

Telekom liefert anonymisierte Bewegungsdaten ihrer Kunden…

Die Telekom liefert Bewegungsprofile ihrer Kunden ans RKI. Damit will man die Ausbreitung des Virus besser nachvollziehen. Eine Ortung einzelner…

dl-200331-corona-testinfo-app

Kampf gegen den Virus

Corona-App COVID-19 informiert Patienten in Echtzeit über…

Die Telekom hat mit der Firma BS Software Development eine App entwickelt, die Patienten mit COVID-19-Verdacht den Laborbefund direkt aufs Smartphone…

telekom-smartphone-spende

10 GB Datenvolumen kostenlos inklusive

Telekom spendet 10.000 Smartphones für Alten- und…

Die Telekom ermöglicht Menschen in Seniorenheimen kostenlose Videotelefonate: Der Konzern stiftet 10.000 Smartphones mit 10 GB Datenvolumen.

Telekom-5g-ausbau

Bereits zwei Drittel der Bevölkerung versorgt

Deutsche Telekom: "5G ist das neue Normal"

Die Telekom festigt ihre Vormachtstellung bei 5G: Die Bonner sind mit dem Roll-out des neuen Mobilfunkstandards weit voran. Auch LTE-Nutzer…