Smartphone-Upgrade

Nokia 6 (2018): 2. Generation mit stärkerem Prozessor

Das Nokia 6 war das erste Android-Smartphone von Nokia. Jetzt erhält das Phone ein Upgrade und erscheint in der zweiten Generation mit besserem Prozessor und Bothie-Funktion.

Nokia 6 (2018)

© HMD Global

Nokia 6 (2018)

Vor fast genau einem Jahr hat sich die Marke Nokia unter dem Dach von HMD Global mit dem ersten Android-Smartphone Nokia 6 zurückgemeldet. Jetzt steht mit dem Nokia 6 (2018) die zweite Generation in den Startlöchern. Die Neuauflage kommt mit verbesserter Technik und überarbeitetem Design.

Das Nokia 6 (2018) besteht wie der Vorgänger aus einem Unibody-Aluminiumgehäuse. Das Design der Kameraeinheit auf der Rückseite ist an das des Nokia 5 angelehnt. Der Fingerabdrucksensor, der beim ersten Nokia 6 noch auf der Vorderseite war, ist nach hinten unter die Kamera gewandert. Der Rahmen um das Display ist etwas schmaler geworden, entsprechend ist das Nokia 6 (2018) ist mit 148,8 x 75,8 x 8,15 mm etwas kürzer als der Vorgänger. Die Display-Größe bleibt dabei mit 5,5 Zoll gleich, die Auflösung beträgt weiterhin 1920 x 1080 Pixel.

Im Inneren arbeitet an Stelle des Snapdragon 430 nun der Octa-Core-Prozessor Snapdragon 630, der auch im Nokia 7 zum Einsatz kommt. Der Chip wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher beträgt je nach Modellvariante 32 bzw. 64 GB. Ein Micro-SD-Einschub ist vorhanden, dieser teilt sich den Platz jedoch mit dem Slot für eine zweite SIM-Karte. Der Akku fasst 3.000 mAh und verfügt über eine Schnellladefunktion.

Kamera mit Bothie-Funktion und 360-Grad-Sound

Im Nokia 6 der zweiten Generation sind die gleichen Kamerasensoren verbaut wie im Vorjahresmodell. Auf der Rückseite sitzt eine 16-MP-Kamera, die Frontkamera löst mit 8 MP auf. Neu ist die Bothie-Funktion, die bisher nur im Nokia 7 und Nokia 8​ zum Einsatz kam. Dabei nehmen Front- und Hauptkamera zeitgleich ein Foto auf. Auch neu ist die OZO Audio-Technologie, die die Aufnahme von 360-Grad-Sound erlaubt.

Das Nokia 6 (2018) wird zunächst mit Android 7.1.1 ausgeliefert, soll aber laut Nokia bald ein Update auf Android 8 erhalten. In China ist das Smartphone bereits vorbestellbar und soll dort am 10. Januar erscheien. Die Preise liegen bei 1.499 bzw. 1.699 Yuan, was etwa 191 bzw. 217 Euro entspricht. Über einen internationalen Marktstart ist noch nichts bekannt, doch auch das Nokia 6 war im letzten Jahr zunächst nur in China gestartet und wurde später auch in Deutschland veröffentlicht.

Nokia 6 (2018)

© HMD Global

Das neue Nokia 6 (2018) bietet wie Nokia 7 und 8 eine Bothie-Funktion für parallele Aufnahmen mit Front- und Hauptkamera.

Introducing the Nokia 8

Quelle: Nokia Mobile
Das offizielle Produktvideo zum Nokia 8 (0:47 min, Englisch).

Mehr zum Thema

Nokia X, Nokia X+
Android-Phone von Nokia

Nokia arbeitet an einem neuen Smartphone mit Android. Jetzt sind erste Benchmark-Ergebnisse des Einsteigerphones aufgetaucht. Alle Infos und Gerüchte…
Nokia Lumia 930
Smartphone-Rebranding

Microsoft Lumia statt Nokia Lumia: Die Smartphones der Lumia-Reihe sollen mit einem neuen Namen in den Handel kommen.
Nokia C1
Neues Nokia-Smartphone 2016

Neue Fotos des für 2016 erwarteten Nokia-Smartphones C1 sind aufgetaucht.
Whatsapp-Logo
Blackberry, Symbian, iOS, Android, Windows Phone

Neues Jahr, neues Smartphone? Ab 2017 werden einige Smartphones von WhatsApp nicht mehr unterstützt. Blackberry-Nutzer erhalten aber eine Schonfrist.
Nokia
Nokia-Flaggschiff-Gerüchte

Gerüchte über das Nokia P1 sprechen von einem Snapdragon-835-Prozessor mit riesigem Arbeitsspeicher und anderen Features, die es zum High-End-Phone…
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.