Mittelklasse-Smartphone

Nokia X7 (7.1 Plus) offiziell vorgestellt

HMD Global hat in China das Nokia X7 vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone könnte als Nokia 7.1 Plus auch bald nach Deutschland kommen.

© Nokia

Das Nokia X7 wurde in China vorgestellt. In Deutschland könnte es Nokia 7.1 Plus heißen.

Kurz nach dem Nokia 7.1 hat HMD Global ein weiteres Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Nokia X7​, das HMD Global jetzt für den chinesischen Markt präsentiert hat, ist der Nachfolger des Nokia 7 Plus und dürfte bei einem möglichen Europastart Nokia 7.1 Plus heißen. Es kommt mit einer Notch und einem dadurch etwas vergrößerten 6,18-Zoll-Display mit FHD+-Auflösung.

Das Nokia X7 wird vom neuen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 710 angetrieben. Der Arbeitsspeicher umfasst wahlweise 4 oder 6 GB. Als interner Speicher stehen 64 GB zur Verfügung, bei der 6-GB-RAM-Version sind auch 128 GB möglich. Erweiterbar ist der Speicher über einen Hybrid-Slot, der bei Bedarf auch eine zweite SIM-Karte aufnehmen kann.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera von Zeiss zu finden. Diese arbeitet mit einem IMX363-Sensor von Sony, der mit 12 MP auflöst. Durch 1,4 µm große Pixel und eine f/1.8-Blende soll sie besonders lichtstark sein. Auch ein optischer Bildstabilisator kommt zum Einsatz. Der zweite Sensor nimmt mit 13 MP auf und erfasst die Tiefeninformationen. Die 20-MP-Frontkamera kann durch Pixel-Binning die Informationen von mehreren Einzelpixeln zusammenfassen, um bei Dunkelheit bessere Bilder zu generieren.

Ausgeliefert wird das Nokia X7 mit Android 8.1, ein Update auf Android 9 soll folgen. In China kann es ab sofort vorbestellt werden. Es wird dort zu Preisen von umgerechnet rund 212 bis 312 Euro angeboten. Als Farben stehen Schwarz, Silber, Rot und Blau zur Auswahl. Über den Deutschlandstart ist noch nichts bekannt. Wenn das Nokia X7 oder 7.1 Plus hier veröffentlicht wird, werden die Preise vermutlich etwas höher ausfallen. Das Nokia 7 Plus​ kam mit einer UVP von 399 Euro auf den Markt, das Nokia 7.1​ startet bei 339 Euro.

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Amazon hat das Nokia 7.2 zum Prime Day 2020 im Angebot. Wir haben die Preise verglichen und verraten, ob sich der Kauf lohnt.
Preis, Release, Specs

HMD Global hat mit dem Nokia 8.3 sein neues Topmodell mit 5G und Quad-Kamera vorgestellt. Außerdem gibt es mit Nokia 5.3 und 1.3 zwei…
Einsteiger-Smartphone

HMD Global bringt das Nokia 5.3 an den Start. Das Einsteiger-Smartphone mit Vierfach-Kamera und garantierten Updates ist ab 20. Mai erhältlich.
Nokia 2.4 und 3.4

Das Nokia 8.3 5G kommt im Oktober nach Deutschland. Außerdem hat Nokia mit 2.4 und 3.4 zwei neue Einsteiger-Smartphones vorgestellt.
Einsteiger-Smartphone

Das Nokia 1.4 ist ein preiswertes Smartphone mit Android Go. Es soll unter anderem einen einfachen Einstieg fürs Homeschooling ermöglichen.