OnePlus-6-Gerüchte

OnePlus 6: Leaks zeigen Display wie beim iPhone X

Leaks aus China zeigen eine Version des OnePlus 6, das dem iPhone X ähnelt. Dazu gehört auch die markante Einkerbung für die Sensorleiste.

OnePlus 6 Leak

© ITHome

Die geleakten Bilder zeigen das OnePlus 6 von der Vorder- und Rückseite. Der Look erinnert teilweise an das iPhone X.

Es sind Bilder aus China aufgetaucht, die das neue OnePlus 6 zeigen sollen. Die geleakten Informationen wurden zuerst auf der chinesischen Website ITHome veröffentlicht. Auf den Bildern, die angeblich das OnePlus 6 zeigen, ist ein Smartphone mit vollflächigem Display zu sehen. Wer genau hinschaut, kann erkennen, dass das Smartphone mit der Android-Version 8.1 Oreo läuft, sowie mit Oxygen OS. Außerdem verrät das Bild, dass das Gerät über 6 GB RAM und 64 GB internen Speicher verfügt.

Optisch interessant ist die Sensorleiste am oberen Bildschirmrand. Sie erinnert an den Notch des iPhone X - die Einkerbung, in der sich Kamera, Mikrofon und Co. befinden. Sie verleiht dem iPhone X seinen markanten Look. Hier könnte sich eventuell ein neuer Design-Trend abzeichnen. Dieses Jahr hat Asus auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein neues Zenfone-Modell vorgestellt und auch hier ist das Platzproblem für die Sensorleiste mit einer Einkerbung gelöst und nicht etwa wie zum Beispiel bei Samsungs Galaxy S9 mit einer geradlinigen Leiste. 

Von einem Home-Button ist ebenfalls nichts zu sehen. OnePlus hatte den Fingerabdruckscanner auch beim OnePlus 5T bereits auf der Rückseite platziert.

Auch auf der Rückseite des Smartphones gibt es ein Element, das an das iPhone X erinnert: Der Kamera-Buckel für die Dual-Kamera hat die selbe Form und ist ebenfalls vertikel angeordnet - wenn auch in der Mitte und nicht an der linken oberen Ecke der Rückseite. Optisch besteht hier ein großer Unterschied zu den Vorgängern OnePlus 5 und OnePlus 5T​, bei denen die Kameralinsen horizontal angeordnet waren.

Unter dem Kamera-Buckel befindet sich ein Fingerabdruck-Scanner. Darunter kann man das OnePlus-Logo erkennen. Die Rückseite des Smartphones ist stark glänzend - auch das ist eine Veränderung gegenüber dem Vorgänger. Ob es sich beim Material um Glas handelt oder zum Beispiel Polycarbonat, ist nicht klar. Hier scheint OnePlus nun von seinem bisherigen Metallgehäuse abzuweichen. Möglicherweise könnte dies ein Indikator dafür sein, dass das Unternehmen kabelloses Laden für sein neues Flaggschiff einführt.

Nach Informationen von ITHome könnte das OnePlus 6 im Juni veröffentlicht werden.

Mehr zum Thema

OnePlus 5T
OnePlus 5T kaufen

OnePlus verkauft das OnePlus 5T ab sofort über Amazon. Kunden dürften sich freuen, doch hinter der Entscheidung steckt vielleicht mehr.
OnePlus 6 Notch
Android-Smartphone

Ist der Release-Termin des OnePlus 6 näher als gedacht? OnePlus-CEO Pete Lau hat nun bereits erste Details zum neuen Smartphone verraten.
OnePlus 6 Leak
Launch-Event von OnePlus ausgebucht

Obwohl das OnePlus 6 erst am 16. Mai vorgestellt wird, sind bereits Leaks und Bilder durchgesickert. Neu ist unter anderem eine Slo-Mo-Funktion.
Amazon Logo Smartphone
Amazon plaudert Smartphone-Daten aus

Amazon stellt das Angebot zum OnePlus 6 zu früh online und verrät Release-Date, Deutschland-Preise und Farben. Schon zuvor waren passende Leaks…
OnePlus 6
Flaggschiff-Smartphone

OnePlus hat sein neues Topmodell OnePlus 6 vorgestellt. Das Smartphone mit Glasgehäuse und Notch-Display startet bei 520 Euro.
Alle Testberichte
Sony WH-1000XM2
Adaptive-Noise-Cancelling-Kopfhörer
73,0%
Die Over-Ear-Kopfhörer von Sony punkten mit gutem adaptivem Noise-Cancelling. Die Bedienung bietet per App viele…
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Günstiges iPad mit Apple Pencil
79,0%
Während das iPad Pro höchsten Ansprüchen genügt, repräsentiert das iPad 2018 ein Tablet für jedermann. Im Fokus stehen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.