Preis, Specs, Release

Samsung stellt Galaxy M21 und A41 vor - auch für Deutschland?

Samsung hat zwei neue günstige Smartphones vorgestellt. Kommen Galaxy A41 und Galaxy M21 auch nach Deutschland?

© Samsung

Samsung Galaxy A41

Samsungs Galaxy-M-Serie wird vor allem in Indien verkauft, wo jetzt auch das neue Galaxy M21 vorgestellt wurde. Der Vorgänger Galaxy M20 ist aber auch in Deutschland beliebt. Auch beim neuen Modell gibt es Hinweise auf einen Verkauf hierzulande. Mit dem Galaxy A41 wurde außerdem in Japan ein weiteres Smartphone vorgestellt.

Galaxy M21

Das Galaxy M21 hat ein 6,4 Zoll großes OLED-Display mit FullHD+-Auflösung und Gorilla Glass 3. Es läuft mit Samsung Prozessor Exynos 9611 und 4 GB RAM. Interner Speicher ist in Höhe von 64 oder 128 GB erhältlich und auch erweiterbar. Der Akku fasst 6.000 mAh. 

Auf der Rückseite gibt es einen Fingerabdrucksensor sowie eine Triple-Kamera. Der Hauptsensor löst mit 48 MP auf und wird von einem 8-MP-Ultraweitwinkel und einem 5-MP-Tiefensensor begleitet. DIe Selfie-Kamera hat eine Auflösung von 20 MP.

In Indien ist das Smartphone mit Android 10 und One UI 2.0 ab 23 März erhältlich. Der Preis startet bei umgerechnet rund 160 Euro. SamMobile hat bereits eine deutsche Support-Seite für das Galaxy M21 gefunden, so dass ein Start in Deutschland sehr wahrscheinlich ist. Der Preis dürfte dann etwas höher leigen. Das Galaxy M20 startete letztes Jahr bei 229 Euro.

Galaxy A41

In Japan hat Samsung unterdessen das Galaxy A41 vorgestellt. Der Nachfolger des Galaxy A40 hat ein OLED-Display mit 6,1 Zoll Diagonale, FullHD+-Auflösung und In-Display-Fingerprintsensor. Es ist mit einem Octa-Core-Prozessor und 4 GB RAM sowie 64 GB Speicher ausgestattet. Der 3.500-mAh-Akku unterstützt schnelles Laden bis 15 Watt.

Auch das Galaxy A41 besitzt eine Triple-Kamera. Wie beim Galaxy M21 gibt es auch hier einen 48-MP-Sensor sowie ein 8-MP-Ultraweitwinkel und einen 5-MP-Tiefensensor. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 25 MP. Das Smartphone ist wasserdicht nach IP68.

Das Galaxy A41 soll in Japan ab Juni 2020 zunächst über den Mobilfunkanbieter NTT Docomo verkauft werden. Ein Preis ist noch nicht bekannt, auch ob es in Europa angeboten wird ist noch nicht klar. Der Vorgänger Galaxy A40 ging letztes Jahr in Deutschland für 249 Euro an den Start.

Samsung Galaxy M21

Quelle: Samsung India
Offizielles Produktvideo zum Samsung Galaxy M21.

Mehr zum Thema

Android Q: Update-Liste

Welche Smartphones von Samsung, Huawei und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 10? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste klärt auf.
Android 9 Pie

Der Hinweis auf ein mögliches Android-9-Update für das Samsung Galaxy S7 wurde mittlerweile wieder gelöscht.
Android 11 Update-Liste

Welche Handys von Samsung, Xiaomi und Co. erhalten die Aktualisierung auf Android 11? Unsere ständig aktualisierte Update-Liste gibt den Überblick.
Black Friday

Große Ausstattung, kleiner Preis: Amazon verkauft das Galaxy M30s am Black Friday für 219 Euro. Lohnt sich der Kauf?
Software-Update

Einige der Funktionen des Samsung-Topmodells Galaxy S20 landen bald auch auf den Vorgängern S10 und Note 10. Diese Features bringt das Update.