Provider-Angebot vom 10. August bis 1. November

Vodafone GigaCable Max: Gigabit-Internet wieder dauerhaft für 40 Euro

Vodafone wird Cablemax bzw. nun GigaCable Max wieder zum Dauerpreis von 39,99 Euro anbieten – also ohne Erhöhung nach Vertragsende. Das Angebot ist zeitlich begrenzt und startet bald.

© Vodafone

Vodafone Cablemax bietet bis zu 1 Gbit im Download.

Anfang 2020 hatte der Kabelbetreiber Vodafone sein Cablemax-Angebot temporär für rund 40 Euro angeboten. Das sorgte für einen großen Ansturm und eine schlechte Verfügbarkeit für den Kabelrouter Fritzbox 6591 Cable – denn dieser bietet Support für DOCSIS 3.1 und erlaubt damit eine Zusammenarbeit zwischen Heimnetz und Gigabit-Anbindung über das Kabelnetz.

Das Angebot kam im September 2020 wieder und wird auch in diesem Jahr im Spätsommer neu aufgelegt. Ab dem 10. August bis zum 1. November wird Vodafone den Preis für Cablemaxx - nun als GigaCable Max - reduzieren: auch über die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten hinaus. Das Angebot mit dem Dauerpreis (ab 10. August) lässt sich aber nur bis zum 1. November 2021 wahrnehmen. Im Normalfall ist schon der 250-Gbit-Tarif mit rund 40 Euro bepreist.

Je nach lokaler Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort gibt es GigaCable Max mit bis zu 1.000 oder 500 Mbit zum angegebenen Preis. Der Upload liegt bei bis zu 50 Mbit. Enthalten ist im Tarif auch eine Festnetz-Flatrate. Dazu kommen jedoch vermutlich ein Bereitstellungsentgelt und eine monatliche Gebühr, sollten Sie als Empfangsgerät eine Fritzbox bevorzugen (siehe unten).

Ebenso gibt es vermutlich wie zuvor zusätzlich reduzierte Gebühren für die ersten sechs Monate auf jeweils 19,99 Euro. Neben 1.000, 500, 100 und 50 Mbit stehen noch 250 Mbit mit 25 Mbit Upload zur Auswahl.

Wie üblich können Sie Ihren Tarif erweitern. Statt eines kostenlosen und natürlich kompatiblen Standard-Routers (immerhin mit WLAN) gibt es für 4,99 Euro monatlich eine Fritzbox 6591 Cable. Das Angebot galt zuvor laut Kleingedrucktem nur für Neukunden oder solche, die in den vergangenen drei Monaten keinen Internet- oder Telefonanschluss bei Vodafone abgeschlossen haben. 2021 soll er auch für Bestandskunden zur Verfügung stehen. Eine Nachfrage beim Support kann im individuellen Fall nicht schaden – eine Garantie für den erfolgreichen Wechsel können wir aber nicht geben.

Der GigaCablemax-Tarif verlängert sich zum Abschluss der Laufzeit um jeweils ein Jahr, sofern Sie nicht bis drei Monate vor Ablauf kündigen. Wer möchte, bekommt für 10 Euro Mehrkosten Kabel-TV und erhält dafür den Kabelreceiver GigaTV Cable Box mit Aufnahmefunktion. In Verbindung mit der App Giga TV können Sie zudem auf zwei Endgeräte streamen.

connect Festnetztest 2020

Wie gut sind die Festnetzanschlüsse in Deutschland? Hier erfahren Sie, wie connect in Zusammenarbeit mit zafaco GmbH die Messungen für den…

Mehr zum Thema

Countdown für 3G

Vodafone verkündet das Ende seines 3G-Netzes. Kunden mit älteren Verträgen können bis 2021 kostenlos zu LTE wechseln. Das müssen Sie jetzt wissen.
Massive Störung

Bei Vodafone gab es am Montag eine massive Störung im Mobilfunknetz. Mehr als 100.000 Kunden hatten zwischenzeitlich keinen Mobilfunkempfang.
Alle 20 Minuten eine neue Antenne

Vodafone hat seine 5G-Ziele für 2020 übertroffen: Der neue Standard ist in Metropolen, in mittelgroßen Städten sowie auf dem Land auf dem Vormarsch.
5G Standalone-Netz

Vodafone und Porsche haben ein 5G Standalone-Netz in Betrieb genommen, das die Entwicklung neuer Fahrzeugsysteme ermöglichen soll.