IFA 2017

Western Digital präsentiert 400 GB große microSD-Karte

Western Digital hat auf der IFA unter der Marke SanDisk eine microSD-Karte mit 400 GB vorgestellt. Sie soll auch in Smartphones Verwendung finden.

News
VG Wort Pixel
Western Digital SanDisk Ultra microSDXC UHS-I-Karte 400 GB
Western Digital hat eine 400 GB große microSD-Karte vorgestellt, die unter der Marke SanDisk in den Handel kommt.
© Western Digital Corporation

Mehr Speicher auf einer microSD-Karte gibt es aktuell bei keinem anderen Hersteller. Western Digital hat auf der IFA in Berlin eine 400 GB große microSD-Karte vorgestellt. Vertrieben wird die Karte unter der Marke SanDisk, die zu WD gehört. Die neue SanDisk Ultra microSDXC UHS-I-Karte hat laut Hersteller die weltweit höchste Kapazität für die Nutzung in Mobilgeräten. Bisher hat das Unternehmen microSD-Karten mit maximal 256 GB Speicher angeboten. Natürlich kann man die neue Karte auch als Speichererweiterung in seinem Smartphone nutzen.

400-GB-microSD-Karte überträgt 1.200 Bilder in der Minute 

Schon vor zwei Jahren machte Western Digital auf sich aufmerksam, als das Unternehmen eine microSD-Karte mit 200 GB vorgestellt hatte. Die jetzige Verdopplung der Speicherkapazität auf 400 GB lässt es zu, bis zu 40 Stunden Videomaterial in Full-HD-Qualität abzuspeichern. Die Übertragungsgeschwindigkeit unter Verwendung eines USB-3.0-Kartenlesers soll laut Western Digital bei 100 MB/s liegen. Damit lassen sich theoretisch 1.200 Bilder mit einer Größe von 3,5 MB in der Minute übertragen. 

Die neue SanDisk-Karte entspricht weiterhin dem App-Performance-Level A1. Somit muss sie mindestens eine sequentielle Datenrate von 10 MB/s beim Lesen und Schreiben erfüllen. Bei der Nutzung als Speichererweiterung im Smartphone sollte die Karte also schnelle Ladezeiten bei auf der Karte abgespeicherten Apps liefern.

Lesetipp: So funktioniert die Speichererweiterung ab Android 6

Western Digital gibt auf die neue SanDisk-microSD-Karte mit 400 GB eine Herstellergarantie von zehn Jahren. Die Karte wird demnächst für 249,99 Euro angeboten. Wann sie bei den Händlern im Regal steht, ist noch nicht klar.   

1.9.2017 von Lennart Holtkemper

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

SanDisk Ultra micro-SD XC 200GB

Größte microSD-Karte der Welt von SanDisk

Sandisk micro-SD XC 200GB im Test

Wir haben uns die Micro-SD-Karte mit dem derzeit meisten Speicherplatz genauer angesehen.

Samsung Galaxy Fold

Wann erscheint Samsungs Falt-Handy?

Galaxy Fold: Release ab 18. September - günstigeres Modell…

Samsung hat das Galaxy Fold überarbeitet und einen neuen Release-Termin bekannt gegeben. Nun gibt es Gerüchte zu einem günstigeren Galaxy Fold.

Deutsche Telekom Logo Flaggen

IFA 2019

Telekom: Start des 5G-Netzes und neue MagentaMobil-Tarife

Der Mobilfunkanbieter will bei der 5G-Abdeckung auf zusammenhängende Flächen setzen, statt einzelne Standorte zu bedienen. Dazu gibt's neue Tarife.

Huawei Kirin 990 Vorstellung IFA 2019

IFA 2019

Kirin 990: Huawei präsentiert High-End-Prozessor mit 5G

Huaweis neuer Top-Prozessor Kirin 990 hat ein integriertes 5G-Modem. Seinen ersten Einsatz wird das SoC bei der Mate-30-Serie haben.

Wiko View5

IFA 2020

Wiko View5: Quad-Kamera und großer Akku unter 200 Euro

Wiko ist mit zwei neuen Einsteiger-Smartphones am Start: Wiko View5 und View 5 Plus kosten unter 200 Euro und versprechen eine lange Laufzeit.