Falscher Gutschein

WhatsApp-Kettenbrief: Milka-Schokokorb ist ein Fake

Eine WhatsApp-Nachricht verspricht einen kostenlosen Schokoladenkorb von Milka. Dabei handelt es sich um einen Kettenbrief. Der Link führt zu einer Gewinnspiel-Seite.

WhatsApp Kettenbrief Milka

© Mimikama / WhatsApp / Montage: connect

Die WhatsApp-Nachricht über einem Schokokorb von Milka führt zu einer Gewinnspiel-Seite.

Erneut ist auf WhatsApp ein Kettenbrief unterwegs, der einen Gutschein verspricht. Die Nachricht, die derzeit die Runde macht, verspricht jedem Empfänger einen kostenlosen Schokoladenkorb von Milka. Angeblich will Milka "192 Jahre Qualitätsservice" feiern und die Kunden belohnen. Über einen Link in der Nachricht soll man sich das Geschenk sichern können.

Tatsächlich handelt es sich dabei um einen Klick-Köder, wie Mimikama berichtet. Mit Milka hat das Ganze nichts zu tun. Wer sich den Link in der Nachricht genauer ansieht (siehe Bild oben), wird feststellen, dass in der URL im Wort „Milka“ statt einem „i“ ein Sonderzeichen benutzt wird. Der Link führt also nicht zu einer Seite von Milka. Stattdessen landet man zunächst bei einer Umfrage. Nachdem man ein paar Fragen beantwortet hat, wird man aufgefordert, die Nachricht über WhatsApp an 20 Freunde weiter zu schicken. Anschließend soll man seine Adresse in ein Formular eingeben, um den Geschenkkorb anzufordern.

Einen Schokoladenkorb oder sonstige Geschenke erhält man dabei aber nicht. Derartige Nachrichten mit angeblichen Gutscheinen tauchen immer wieder in WhatsApp auf. Im letzten Jahr etwa hatte McDonalds vor solch einem gefälschten Gutschein gewarnt. In Wirklichkeit sollen mit diesen Aktionen nur Daten abgegriffen werden. Auf diese Weise erbeutete Datensätze werden anschließend meist weiterverkauft oder für Werbeanrufe und Werbemails genutzt.

Mehr zum Thema

Whatsapp - Warnung vor Abofallen
WhatsApp-Kettenbrief

Ein Kettenbrief auf WhatsApp warnt vor einem Virus, der das Smartphone lahmlegen soll. Was steckt wirklich hinter dem Martinelli-Virus?
Whatsapp - Warnung vor Abofallen
Unicode-Exploit

Auf Reddit stellt ein Nutzer fiese Whatsapp-Nachrichten zur Verfügung, die das Smartphone unter Umständen zum Absturz bringen. Was steckt dahinter?
whatsapp altersbeschraenkung 2018 abfrage
Kein verbesserter Datenschutz durch DSGVO?

Bringt die DSGVO mehr Sicherheit für Nutzerdaten? Zumindest beim Datenaustausch zwischen WhatsApp und Facebook scheint dies nicht der Fall zu sein.
Whatsapp: Dieses Jägermeister-Gewinnspiel ist ein Fake
Kettenbriefe

Whatsapp-Nutzer leiten ein Jägermeister-Gewinnspiel weiter. Doch: Ähnlich wie bei Adidas und Milka gibt es kein Geld, Gutscheine oder Sachpreise zu…
Ping-Anrufe Abzocke
Vom Internetphänomen zum Risiko

Seit kurzer Zeit gibt ein Whatsapp-Account namens Momo mit einem gruseligen Profilbild und seltsamen Nachrichten Rätsel auf. Was steckt dahinter?
Alle Testberichte
Luxman PD-171A
Die neue A-Klasse im Testlabor
Luxman hat seinen Plattenspieler PD-171 zum PD-171A erhöht. Ob Luxman klanglich überzeugen kann, haben wir getestet.
Trekstor Primebook
Ultrabook im Testlabor
69,6%
Trekstors Primebook P14 kann optisch und haptisch fast mit der mobilen Oberklasse mithalten. Wie es unter der Haube…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.