Beta-App und Gerüchte zu Enterprise-Version

Whatsapp: Update lässt Sie Chats schneller stummschalten - Werbe-Tools für Unternehmen

Ein potenzielles Whatsapp-Update lässt Sie Chats direkt in der Benachrichtigungsleiste stummschalten. Dazu kommen Gerüchte zu „Whatsapp for Enterprises“.

Whatsapp: Chats in Benachrichtigungen stummschalten

© SCreenshot: connect.de / wabetainfo.com

Whatsapp: Eine Bta-Version lässt Sie Chats in der Benachrichtigungsleiste stummschalten.

Whatsapp testet laufend neue Features, die Nutzer im Beta-Programm ausprobieren können. Eine aktuelle Funktion davon ist die Möglichkeit, Whatsapp-Nachrichten von Nutzern oder Gruppen in der Benachrichtigungsleiste direkt als gelesen zu markieren. Ergänzend dazu haben die Autoren von wabetainfo.com eine Möglichkeit entdeckt, womit sich Chats künftig auch direkt bei der jeweiligen Benachrichtigung stummschalten (muten) lassen.

Sie benötigen dann je nach eingestellter Sicherheitsstufe nicht mehr bei jeder Nachricht, die Sie womöglich wenig interessiert, Ihren PIN einzugeben oder Ihren Fingerabdruck an den etwaigen Scanner zu halten, nur um Ihre Ruhe zu haben. Laut wabetainfo.com wird der Mute-Knopf erst eingeblendet, wenn sich 51 oder mehr ungelesene Nachrichten in einem Gruppenchat oder einer direkten Unterhaltung angesammelt haben.

Dies wurde in der Whatsapp-Betaversion 2.18.216 für Android beobachtet. Ob und wann die Version ausgerollt wird und auch für iOS-Nutzer zur Verfügung steht, bleibt abzuwarten. Sie können die Whatsapp-Beta ausprobieren, indem Sie sich mit Ihrem Account auf dieser Play-Store-Webseite als Beta-Tester für Whatsapp anmelden.

Lesetipp: Tipps für Whatsapp-Beta-Tester

Neben dieser Info für Privatnutzer gibt es auch spannende Infos für Geschäftsbetreiber, bzw. Unternehmen. Neben Whatsapp Business für kleinere Betriebe soll es auch Whatsapp for Enterprises geben. Die Website OMR.com fasst dazu die Ausführungen einer ungenannten Insider-Quelle zusammen. Demnach soll Whatsapp for Enterprises in Kürze zur Verfügung stehen und folgende drei Kernfunktionen beinhalten: Benachrichtigungen, Live-Chat und gesponserte Nachrichten.

Lesetipp: Whatsapp markiert weitergeleitete Nachrichten

Benachrichtigungen könnten beispielsweise Reisedaten, aber auch gleich Bordkarten für Flugreisende sein, wie die Fluglinie KLM bereits testete. Live-Chats sollen für verifizierte Unternehmen zur Verfügung stehen und ähnlich denen von Whatsapp Business funktionieren. Über diesen Kanal könnten größere Firmen etwa einen klassischen Support leisten. Gesponserte Nachrichten kennen Sie von Facebook und Twitter. Es handelt sich dabei schlicht und einfach um zusätzliche Werbemöglichkeiten über den Messenger. Die Infos von OMR sind zu diesem Zeitpunkt noch als Gerücht einzustufen, wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

WhatsApp Sprachnachricht vor Versenden anhören
Aktualisierung für Messenger-App

WhatsApp für iOS bekommt mit der neuesten Aktualisierung kleinere Verbesserungen, von denen unter anderem Freunde von Sprachnachrichten profitieren.
Whatsapp Beta Android Download
WhatsApp auf Tablet

Aus dem Play Store direkt aufs Tablet: Was lange Zeit nicht auf offiziellem Wege nicht möglich war, ist jetzt kein Problem mehr.
Facebook-CEO Mark Zuckerberg
Anbindung an Instagram und Facebook Messenger

Eine vereinte Plattform für alle Dienste: Whatsapp, Instagram und Facebook Messenger sollen in Zukunft direkt miteinander kommunizieren können.
Whatsapp Telegram
Messenger

Des einen Leid, des anderen Freud: Die massiven Probleme von Whatsapp am Mittwochabend ließen bei Telegram die Nutzerzahlen in die Höhe schnellen.
WhatsApp App iPhone
Datenschutz-Einstellung im Messenger

Bislang konnten WhatsApp-Nutzer andere Teilnehmer einfach ungefragt zu Gruppen-Chats hinzufügen. Damit ist nun Schluss.
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.