Übersicht

Alle Bestenlisten im Überblick

25.3.2012 von Markus Eckstein

connect testet neben Handys und Smartphones auch Tablets, Navigationsgeräte, Schnurlostelefone (DECT), WLAN-Router, Notebooks und Freisprecheinrichtungen. Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Bestenlisten.

ca. 1:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Alle Bestenlisten im Überblick
Alle Bestenlisten im Überblick
© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Was ist das aktuell beste Smartphone? Wie schneidet mein Wunschkandidat ab? In neun Produktkategorien führt connect aufwändige Warentests durch. In den Bestenlisten finden Sie schnell das ideale Gerät für Ihre Ansprüche.  

Die Testverfahren

Basis des Redaktionstests ist die verlagseigene Produktdatenbank, die speziell für vergleichende Warentests programmiert wurde. Hier werden Produkte, Testmerkmale und Formeln, die zur Bepunktung der Kriterien nötig sind, verwaltet.

Wie genau connect dabei hinschaut, zeigt das Beispiel Smartphones: Bei jedem Gerät fragen die Tester in den Bereichen Ausstattung und Handhabung 300 Prüfpunkte ab. connect beurteilt also selbst die Handhabung nicht Pi mal Daumen, sondern hat praxisrelevante, scheinbar subjektive Eindrücke zu harten Testmerkmalen aufgewertet.

Zu den Testkriterien der Redaktion kommen noch die Messwerte, die das verlagseigene Testlabor ermittelt. Auch diese Daten fließen in die Produktdatenbank, in der aus den abstrakten Messwerten vergleichbare Wertungen errechnet werden.

Das Bewertungsschema

connect vergibt in allen Tests maximal 500 Punkte, die sich in verschiedene Testkategorien aufteilen. Bei Smartphones sind das folgende Kategorien: Ausdauer (100 Punkte), Ausstattung (170 Punkte), Handhabung (140 Punkte), Sende- und Empfangsqualität (60 Punkte) und Akustik (30 Punkte). Um auf die maximal 500 Punkte zu kommen, muss ein Testgerät also in jedem Bereiche die maximale Punktzahl holen. Die tollste Ausstattung reicht dafür nicht aus.

Großer Vorteil dieser Aufschlüsselung: Wer als Intensivnutzer auf die Ausdauer besonders großen Wert legt oder wer häufig in schlecht versorgten Gebieten unterwegs ist und deshalb auf eine gute Sende- und Empfangsqualität angewiesen ist, kann über die Aufschlüsselung herausfinden, ob der Testkandidat den eigenen Ansprüchen auch tatsächlich genügt.

Der connect Business-Tarifrechner

connect Business-Tarifrechner

Anzeige Jetzt sparen!

Der connect Business-Tarifrechner

In 4 Schritten zum besten Handytarif für Ihr Unternehmen!

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009

Produkte und Netze des Jahres

Die connect-Leserwahl 2009

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Erstmals konnten die Leser auch online abstimmen. Mit großem Erfolg!

10. Geburtstag: Alles über Bluetooth

10 Jahre Kurzstrecken-Funktechnik

Alles über Bluetooth

Ende des Jahres wird die Kurzstrecken-Funktechnik Bluetooth zehn Jahre alt. Wir zeigen, wie Sie diese Technik in den Griff bekommen und von ihr…

Grafik: Gerd Altmann/pixelio

Ihr gutes Recht auf Umtausch

Ihr Recht, wenn das Gerät defekt ist

Gehen Navi & Co. kaputt, bieten die Verkäufer meist Reparaturen an. Was Händler gerne unerwähnt lassen: Der Kunde kann auch ein neues Gerät…

TomTom bringt kostenloses Update für iPhone-App

Um viele Funktionen soll das Update die Navi-Software erweitern.

Verschiedene Smartphones

8 neue Aufgaben fürs alte Handy

Altes Smartphone als Babyphone, Radio oder Hotspot nutzen

Ihr altes Handy oder Smartphone kann dank WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Mikrofon neue Aufgaben übernehmen. Wir stellen 8 Einsatzzwecke vor.