Android

Android rooten: Garantiefall bei Root

23.5.2018 von Fabian Bambusch

ca. 1:15 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Android rooten: ist das heute noch sinnvoll?
  2. Android rooten: Nachteile & Risiken
  3. Android rooten: Vorteile & Zusatzfunktionen
  4. Android rooten: Was Sie bei Root-Anleitungen erwartet
  5. Android rooten: Garantiefall bei Root
  6. Android rooten: Die besten Apps für Root

Wer sein Smartphone oder Tablet rootet, verliert mit großer Wahrscheinlichkeit die Herstellergarantie. Doch wie sieht dies in der Praxis aus, und welche Hersteller zeigen sich kulant?

Gewährleistung bei Mobilgeräten 

Vorweg sollte klargestellt werden, dass das gesetzliche Gewährleistungsrecht unabhängig von der freiwilligen Herstellergarantie besteht. Juristen der Free Software Foundation Europe haben dies unter Einbezug gerooteter Geräte nachgeprüft und dazu Stellung genommen: www.piana.eu/root 

Demnach ist die erwartete Nutzungsqualität 24 Monate lang zu gewährleisten und die Ware bei Mängeln kostenfrei zu ersetzen. Innerhalb der ersten sechs Monate gilt die Annahme, eventuelle Defekte seien schon beim Kauf vorhanden gewesen. Danach und bis einschließlich der 24 Monate kann der Hersteller die Gewährleistung aussetzen – aber nur wenn dieser beweisen kann, dass der Defekt durch den Kunden hervorgerufen wurde.

Rooten ist selten die Wurzel von Hardware-Problemen

Das gerootete Betriebssystem an sich muss also zweifelsfrei als Ursache feststehen. Die einzig plausible Art, wie dies geschehen kann, ist die Identifikation eines fahrlässigen Fehlers während des Root-Vorgangs.

Positionen im Garantieverfall 

Dennoch kann der Kunde bei gültiger Garantie natürlich mit mehr Kooperation vom Hersteller rechnen. Hier sind die Standpunkte mehrerer Hersteller: Sony Mobile versicherte auf unsere aktuelle Anfrage, dass gerootete Geräte trotz Garantieausfalls repariert werden, solange der Defekt „nicht mit dem Rooten in Verbindung steht [...] und trotz des Rootens repariert werden kann“.

Letzteres sollte gegeben sein, solange Sie das Betriebssystem zuvor auf einen nicht gerooteten Zustand zurücksetzen. Samsungs Antwort an uns ist weniger konkret, bezieht sich aber auch auf eine „bestimmte Veränderung der Software, die zu Defekten am Gerät führt“, wodurch die Herstellergarantie ausgeschlossen ist. Googles Support hingegen bestätigte Ende 2017, dass die Garantie bei Pixel-2-Geräten unabhängig vom Root-Zustand bestehen bleibt.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Smartphone Sicherheit

Für Smartphone und Tablet

10 Android-Einstellungen für mehr Sicherheit

Manche Sicherheits-Einstellungen von Android sind nicht gerade offensichtlich. Mit diesen Tipps wird Ihr Android-Handy oder -Tablet sicherer.

Smartphone Backup

Fotos, Chats und Daten sichern

Android-Backup: Datensicherung für Smartphone & Tablet

Ob beim Smartphone-Umzug oder zur Datensicherung: Wir zeigen, wie Sie ein Android-Backup durchführen. So sichern Sie Fotos, Apps, Chats und mehr.

Amazon Kindle

Aktuelle Nachrichten

Amazon: Keine E-Book-Käufe in der App mehr möglich +++…

Wir geben einen kurzen Überblick zu aktuellen Nachrichten. Wir fassen Meldungen zu Smartphones, Apps, Tablets, Kopfhörer und andere Kategorien…

Android 12 Update Liste

Android 12 Update-Liste

Android 12: Diese Smartphones bekommen das Update

Welche Handys können auf das Android-12-Update hoffen? Mit unserer ständig aktualisierten Liste behalten Sie den Überblick.

Smartphone Daten löschen

Smartphone und Tablet zurücksetzen

Android und iPhone: Handy-Daten sicher löschen

Wer sein Handy, Smartphone oder Tablet gebraucht verkaufen will, sollte die darauf gespeicherten Daten sicher und zuverlässig löschen.