Neue Geschäftsfelder

Telekom und O2 im Fokus

Wie geht's weiter? connect hat die Deutsche Telekom und O2 zu Ihren Zukunftsplänen befragt.

© connect

Deutsche Telekom und O2

Die Digitalisierung der Gesellschaft schreitet voran und bereitet den Netzbetreibern wegen des rasant steigenden Datenkonsums jede Menge Kopfzerbrechen. Doch gleichzeitig lässt der Ausbau der schnellen Netze neue Geschäftsfelder erblühen, mit denen die Mobilfunker in absehbarer Zeit reiche Ernte einfahren wollen.

Test: 8 Festnetz-Provider

So spricht Telekom-Boss Rene Obermann davon, dass die PC-Architektur überholt sei und die Post-PC-Ära begonnen habe - und sieht vor allem in Cloud-Services, die die europäischen Datenschutzbestimmungen einhalten, jede Menge Potenzial. 

Telekom mit VideoMeet, O2 mit Touch & Travel

So ist die Telekom unlängst mit dem Cloud-basierten Videokonferenzdienst VideoMeet gestartet, der unterschiedliche Videosysteme und Standards - unabhängig vom Anbieter - verbindet. Doch dabei will's der Großkonzern nicht belassen und schreitet auch bei Mobile Payment, Machine-to-Machine-Diensten und dem vernetzten Haus voran, wie der Innovations-Chef Thomas Kiessling im Interview erläutert.

Test: LTE

Auch O2 setzt auf neue Wachstumsfelder und ermöglicht seit Anfang März mit der Touch-&-Travel-App den Kartenkauf für Bus und Bahn per Handy. Zudem will der E-Netzbetreiber ab 2. Juli LTE zur mobilen Nutzung in acht Großstädten anbieten. Die Pläne verrät Rene Schuster, CEO von Telefonica Germany, auf der folgenden Seite.

Mehr zum Thema

Tarif-Check

Der Berg ruft? Dann schnallen Sie schon mal die Skier unter. Zum Smartphone sollten Sie im Ausland allerdings nur mit der richtigen Tarifoption…
Sprachqualität

Die Einführung von HD Voice für höhere Sprachqualität im Telekom-Netz kommt zwar auf leisen Sohlen, bringt klanglich aber einen großen Fortschritt.…
Überblick

Trotz Europäischer Union sind nicht alle Smartphones der Hersteller in Deutschland offiziell erhältlich. Wir stellen Modelle vor, die es nur in…
Tarifcheck

Deutschland schießt meist mehr Tore, dafür bietet Österreich günstigere Mobilfunktarife. connect hat die Lage in beiden Ländern verglichen.
Heiße Preise

Der Sommer verspricht heiß zu werden: Die Mobilfunk- Discounter Hello Mobil und Congstar heizen der Konkurrenz mit Sparangeboten ein.