Praxis-Tipps

Erinnerungs- & Aufgaben-Apps: TickTick

Nervende Reminder aktivieren 

Sie müssen sich heute dringend bei Ihrer Bank melden, sonst klappt es mit dem Kredit für den Hauskauf nicht. Im Arbeitsstress neigen Sie aber dazu, Push-Nachrichten auf dem Handy zu übersehen. 

Eine Aufgabenplaner-App schafft Abhilfe: Sie nervt Sie mit Erinnerungen, die Sie nicht ignorieren können. Die Android- und iOS-App TickTick ist auf den ersten Blick ein typischer Aufgabenplaner: Sie legen neue Tasks an, sortieren sie in Listen und vergeben Prioritäten. 

© Screenshot & Montage: connect

TickTick kann auf Wunsch Benachrichtigungen senden, die Nutzer kaum übersehen können.

Die Gratis-Anwendung hat aber ein paar Besonderheiten. Sie kann eine Erinnerung schicken, wenn Sie einen bestimmten Ort erreichen. Anwender können Tasks kommentieren, mit anderen teilen und Dateien anhängen. Auch Tags lassen sich vergeben. 

Besonders praktisch ist aber eine weitere Funktion für diejenigen, die Push-Meldungen öfter übersehen: Sie stellen damit Benachrichtigungen ein, die Sie nicht so einfach ignorieren können. Beim Annoying Alert sendet sie eine Minute lang Alarmtöne, die sich nach zwei Minuten wiederholen – bis Sie die Benachrichtigung beachten.

Mehr lesen

iOS & Android

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

Aktivieren Sie die Beharrliche Benachrichtigung, öffnet sich im unteren Drittel des Bildschirms ein Fenster mit verschiedenen Auswahlfeldern. Über Schlummern versetzen Sie den Task in einen Snooze-Zustand wie beim Wecker; die App erinnert sie nach fünf Minuten wieder. Über Complete haken Sie die Aufgabe ab. Mit Dismiss ignorieren Sie die Erinnerung.

Google Play Store: TickTick

Apple App Store: TickTick

Mehr zum Thema

Bildbearbeitung mit dem Smartphone

Sie möchten Instagram-Bilder erstellen, die aber nur Sie sehen können? So nutzen Sie die App ohne Social-Media-Anbindung.
Bio-Lebensmittel

Mit unseren App-Tipps finden Sie entsprechende Läden, kaufen Ihr Biogemüse zur optimalen Zeit und können die Bedeutung von Biosiegeln prüfen.
Das bedeuten die Häkchen im Chat

Ein Haken, zwei Haken, blaue und graue Häkchen: Das bedeuten die verschiedenen Symbole hinter den verschickten Nachrichten.
Nachträglich löschen in Whatsapp

Auch nach dem Versenden lassen sich Whatsapp-Nachrichten löschen. Dabei können diese für alle oder nur für sich selbst gelöscht werden.
Anleitungen und Mini-Tipps

Die besten Tipps und Tricks für Whatsapp: Wir sammeln Anleitungen für wichtige Funktionen der App, mit denen Sie Whatsapp wie ein Profi nutzen.