Praxis-Tipps Heimvernetzung

Taster individuell konfigurieren

13.1.2021 von Andreas Frank

ca. 2:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Smart-Home mit der Fritzbox - so geht's
  2. Farbige LED-Lampen clever nutzen
  3. Taster individuell konfigurieren
  4. Die neue Smart-Home-App richtig nutzen
Heimvernetzung mit der Fritzbox - Taster Fritz Dect 440
Der batteriebetriebene Vierfachtaster Fritz Dect 440 (zirka 55 Euro) lässt sich flexibel nutzen, zum Beispiel auf dem Wohnzimmertisch oder als mobile Fernbedienung. Auch eine magnetische Wandhalterung ist vorhanden.
© AVM

Taster individuell konfigurieren

Um Anzeige 1 zu individualisieren, klicken Sie auf das Feld mit dem Plus-Symbol unter Anzeige 1. Bestimmen Sie nun, was Sie über die Anzeige steuern möchten: Steckdosen und/oder LED-Lampen, Heizkörperregler, Vorlagen oder sonstige Geräte. In unserem Fall wählen wir Steckdosen und/oder LED-Lampen und definieren über das Drop-down-Menü, dass eine Lampe gesteuert werden soll.

Definieren Sie im nächsten Schritt, ob Sie eine Komfortschaltung mit zwei Tasten oder eine einfache Schaltung mit einer Taste wünschen. Über die Komfortschaltung können Sie über zwei nebeneinander liegende Tasten die Lampe ein- und ausschalten sowie dimmen.

Bei der einfachen Schaltung lässt sich die Lampe über eine Taste anschalten, ausschalten oder wechselnd an- und ausschalten (Umschalten). Bestimmen Sie noch die Beschriftung, die auf dem E-Paper-Display erscheinen soll.

Zuletzt wählen Sie, über welche Taste oder Tasten die Lampe gesteuert werden soll. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn Sie weitere Tasten mit Funktionen belegen wollen, um beispielsweise Heizkörperthermostate zu regeln, eine Vorlage aufzurufen oder Gruppen zu steuern.

Haben Sie alle Tasten wie gewünscht belegt, bestimmen Sie abschließend, was dauerhaft auf dem Display erscheinen soll. Standardmäßig ist es die ermittelte Raumtemperatur; es kann aber auch eine der selbstdefinierten Anzeigen sein.

Heimvernetzung mit der Fritzbox - Screenshot Anzeigevarianten
Es gibt drei Anzeigevarianten, die Sie bei Fritz-Dect 440 individuell konfigurieren können.
© Screenshots / Montage: connect

Die vom Taster ermittelte Temperatur können Sie ebenfalls für die Heizungssteuerung verwenden. Gegenüber dem Sensor des Heizkörperreglers hat der Sensor im Taster den Vorteil, dass er die Temperatur im Raum misst und nicht direkt am Heizkörper, wo es oft wärmer ist.

Aufgrund dieser vielfältigen Möglichkeiten eignet sich Fritz-Dect 440 sehr gut als Zentralregler in einem Raum oder der gesamten Wohnung. So haben Sie eine Anlaufstelle, worüber Sie Lampen, Steckdosen und Heizung komfortabel bedienen können.

Fritz-Dect 440 als Universaltaster

Der Vierfachtaster steuert Licht, Heizung und Steckdosen und bietet sich daher als Zentraltaster in Räumen an. So konfigurieren Sie ihn dafür.

1. Gruppen anlegen Legen Sie zunächst über die Web-Oberfläche der Fritzbox unter Smart Home/Gruppen und Vorlagen zwei Gruppen an, wenn Sie mehrere Geräte im Raum verwenden: Eine Gruppe umfasst die Lampen und Steckdosen; eine zweite Gruppe benötigen Sie, um mehrere Heizkörperthermostate gleichzeitig zu regeln.

Heimvernetzung mit der Fritzbox - Zeitplan Vorlage Screenshot
Zeitpläne für die Heizung lassen sich als Vor- lagen abspeichern.
© Screenshots / Montage: connect

2. Vorlagen definieren Vorlagen empfehlen sich zum Beispiel, um schnell zwischen verschiedenen Zeitplänen für die Heizung zu wechseln. Sie können etwa eine Vorlage für eine gewöhnliche Arbeitswoche anlegen. Weitere Vorlagen lassen sich für Tage verwenden, an denen Sie den ganzen Tag daheim oder unterwegs sind.

3. Den Taster konfigurieren Im letzten Schritt weisen Sie die Gruppen, Vorlagen und Geräte den Tasten zu. Für die erste Anzeige des Tasters empfehlen sich die Gruppen. So können Sie beim Verlassen oder Betreten eines Raums Geräte und Lampen im Raum einfach über Tasten ein- und ausschalten. Über die Heizgruppe sind Sie in der Lage, schnell die Heiztemperatur zu regeln. Den anderen Anzeigeseiten können Sie Funktionen zuweisen, die Sie weniger häufig benötigen – etwa die definierten Vorlagen sowie Lampen und Steckdosen, die Sie einzeln steuern möchten.

Heimvernetzung mit der Fritzbox - Gruppen steuern Screenshot
Über Gruppen steuern Sie mehrere Geräte gemeinsam, etwa Lampen, Heizkörperthermostate.
© Screenshots / Montage: connect

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Fritzbox als Smart-Home-Zentrale - so geht's

Praxis-Tipps

Fritzbox als Smart-Home-Zentrale - so geht's

AVM baut seine Fritzbox-Router Stück für Stück zur potenten Smart-Home-Zentrale aus. Wir zeigen, was bereits heute mit dem Router möglich ist und wie…

AdobeStock_379597350_Staubsauger

Kaufratgeber

Worauf sollte ich beim Staubsauger-Kauf achten?

Staubsauger sind in vielen Varianten zu haben. Aber welche Kriterien sind beim Kauf wichtig – und welches Modell passt in Ihren Haushalt?

Hand hält Smartphone mit leuchtendem Haus-Icon auf dem Display

Plattformübergreifende Zusammenarbeit

Smarthome-Standards Matter und Thread erklärt

Zwei neue Standards sollen dafür sorgen, dass Smarthome-Technik unterschiedlicher Hersteller zusammenspielt. Wir erklären, was es mit Matter und…

Bosch-WDU28512-Waschtrockner-Adidasaktion

Anzeige MediaMarkt-Aktion

Bosch-Waschmaschinen und -Trockner mit adidas-Gutschein

Beim Kauf einer Waschmaschine, eines Wäschetrockners oder eines Kombigeräts von Bosch gibt es einen Adidas Gutschein geschenkt.

Blueair-Luftreiniger-Aufmacher

Anzeige Luftreiniger von Blueair bei MediaMarkt

Mehr saubere Luft – und das leise und energiesparend

Partikel, Pollen, Viren und Bakterien können Luftreiniger aus Innenräumen filtern. Dank einer speziellen Technologie arbeiten Geräte von Blueair dabei…