Apps für iPhone und iPad

Text-Editoren für iPhone und iPad

12.11.2012 von Tim Kaufmann

Tschüss Word! Auf Apples iPhone und iPad geben reine Textdateien den Ton an. Wir stellen Ihnen sieben exzellente Text-Editoren vor.

ca. 1:00 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Texteditoren für iPhone und iPad
Texteditoren für iPhone und iPad
© Anbieter

Apples iPhone und iPad eignen sich prima zum Erstellen und Bearbeiten von Texten. Der Reiz liegt in der Konzentration auf das Wesentliche, denn Sie werden weder durch andere Programme noch durch den riesigen Funktionsballast von Word & Co. vom Schreiben abgelenkt. Außerdem sind iPhone und iPad auch dort zur Hand, wo der PC fehlt bzw. der Notebook-Akku schlapp macht.

Schneller Tippen: 8 Tastatur-Tipps für das iPhone

Apples Notiz-App ist dann aber doch arg spartanisch. Deshalb empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer Textverarbeitungs-App und haben sieben erstklassige Apps für Sie aus dem AppStore herausgesucht. Die Formatierung Ihrer Texte erledigen Sie am besten mit Hilfe von Markdown, die Übertragung auf andere Computer gelingt per E-Mail oder Dropbox.

Bildergalerie

image.jpg

iPhone-Apps

Galerie: Text-Editoren für iPhone und iPad

Sieben exzellente Text-Editoren, die es derzeit im AppStore gibt.

Wer viel schreibt, der sollte sich nach einer Bluetooth-Tastatur umsehen. Gute Erfahrung haben wir mit Logitechs Ultrathin Keyboard Cover gemacht, das wenig wiegt, lange durchhält und mit etwas Übung sogar 10-Finger-Schreiben ermöglicht. Noch bequemer schreibt es sich mit Apples Bluetooth-Tastatur, die aber sperriger ist.

Apps: Scannen mit dem iPhone

Kennen sollten Sie auch die App TextExpander, die Buchstabenkürzel in ganze Absätze umwandelt, zum Beispiel "mfg" in "Mit freundlichen Grüßen". TextExpander muss vom Text-Editor Ihrer Wahl aber ausdrücklich unterstützt werden.

Hier die sieben vorgestellten Apps in der Übersicht. Die Links führen direkt zu iTunes.

Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht von rund 80 iOS-Text-Editoren finden Sie bei Bratt Terpstra.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Olive Office

Office-App für iOS

OliveOffice für iPhone und iPad

Die Office-Suite OliveOffice gibt's gratis, die benötigten Funktionen werden per In-App-Kauf freigeschaltet. Die App steckt allerdings noch in der…

Documents 2

Office-App für iPhone und iPad

Documents 2: Simple Office-App

Die Office-App Documents 2 bzw. Unterlagen 2 für iPhone und iPad bietet eine beschränkten Funktionsumfang. Wir haben schon bessere Office-Suites fürs…

TouchDocs

Office-Apps für iOS

TouchDocs: Schicke Oberfläche für Google Docs

TouchDocs vom kalifornisch-australischen Entwickler Kabuki Vision ist eine iOS-App zum Bearbeiten von Google-Docs-Dokumenten.

Dragon Search, Dragon Dictation, Google Sprachsuche

iPhone-Apps

Spracherkennungs-Apps im Vergleich

Siri ist kein Muss: Mit diesen Apps beherrschen auch das iPhone 4 oder das iPhone 3GS Spracherkennung. Wir zeigen Apps, denen Sie Nachrichten…

Drafts-Icon

Notiz-App für iOS

Drafts: Schneller arbeiten mit iPhone und iPad

Die iOS-App Drafts nimmt Notizen entgegen und kann sie an andere Apps weitergeben. Klingt unspektakulär, doch dadurch können Sie vieles schneller…