Neue Chats ohne Eintrag im Smartphone-Adressbuch

WhatsApp: Nachricht schreiben - ohne Kontakt zu speichern

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in WhatsApp Nachrichten ohne vorheriges Hinzufügen der Person zu Ihrem Adressbuch verschicken können. Inklusive Apps, Textmarkierung und Web-Links.

WhatsApp Nachrichten ohne Kontake versenden Header

© WhatsApp; Screenshot und Bildbearbeitung: WEKA MEDIA PULISHING

Mit diesen Tricks können Sie auf WhatsApp auch Nachrichten verschicken, ohne die Person zu Ihren Kontakten hinzufügen zu müssen.

Ob Bilder, Videos oder Textnachrichten: Um Nachrichten per WhatsApp schreiben zu können, ist es normalerweise notwendig, die Zielperson als Kontakt abgespeichert zu haben. Manche Personen wollen Sie aber vielleicht nicht als Kontakte abspeichern, beispielsweise um Ihre Kontaktliste nicht mit einmaligen Gesprächspartnern zu überfüllen.

Zum Umgehen dieses zeitraubenden und manchmal auch nicht gewollten Features gibt es glücklicherweise verschiedene Wege. Einer davon wird von WhatsApp zur Verfügung gestellt, die anderen stammen von Drittanbietern oder Android selbst.

Wir zeigen Ihnen drei einfache Möglichkeiten, wie Sie den Kontaktzwang von WhatsApp umgehen können.

1. Nachrichten ohne Kontakt per Web-Link verschicken

In den WhatsApp-FAQs wird auf einen Weg hingewiesen, Nachrichten auch ohne das Hinzufügen von Kontakten zu verschicken. Dies geht jedoch nicht über die App selbst, sondern nur über einen Web-Browser und einen darin eingegebenen Link. Zum Versenden mit dieser Methode soll folgendermaßen vorgegangen werden:

  1. Öffnen Sie den Web-Browser Ihres Handys und klicken Sie auf die Adresszeile
  2. Um in das Chat-Fenster zu gelangen, müssen Sie einen Link eingeben, der nach dem folgenden Muster aufgebaut ist: https://wa.me/"Nummer der Zielperson"
  3. Die "Nummer der Zielperson" geben Sie dann ohne Leerstellen oder Sonderzeichen und inklusive des zweistelligen Ländercodes ein. Lautet die Nummer z.B. "+0 (49) 123/45678910", so lautet der einzugebende Link: wa.me/4912345678910
  4. Nach der Eingabe des Links öffnet sich WhatsApp und führt Sie direkt zum Chatfenster mit der eingegebenen Nummer.

2. Komfort-Lösung: WhatsApp-Nachrichten über externe App versenden

Wem die oben genannte Eingabe über den Web-Browser zu langwierig oder zu umständlich erscheint, dem legen wir die ressourcensparende und werbefreie Android-App "Click to Chat" ans Herz. Diese übernimmt genau die oben geschilderten Schritte und präsentiert diese in einer komfortablen Umgebung. Im Google Play Store können Sie die App kostenlos herunterladen.

Nach der Installation der App gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie im Feld "Vorwahl" den zweistelligen Ländercode ohne Pluszeichen ein. Für Nummern aus Deutschland würden Sie hier also beispielsweise "49" eintragen.
  2. Geben Sie die restliche Nummer ohne Leerstellen und Sonderzeichen in das Feld "Nummer" ein. Nehmen wir wieder die Beispielnummer von vorhin, so würden Sie hier 12345678910 ein.
  3. Drücken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil, erweitert sich das Fenster. Sie können nun eine Nachricht schreiben, die Sie gerne versenden wollen. Drücken Sie dann auf "Öffnen", werden Sie wie gewohnt in das Chatfenster weitergeleitet. Die Nachricht wird dabei mit übernommen. Wenn Sie jedoch auf "Teilen" drücken, erstellt die App einen Link, den Sie an andere Personen weitergeben oder speichern können. Die Nachricht ist dann in dem Link enthalten.

Alternative Apps, die denselben Zweck verfolgen wie "Click to Chat", sind "Direct Message for WhatsApp​" oder "Easy Message".

WhatsApp Kontakte umgehen - kostenlose App Click to Chat

© TrianguloY; Screenshots und Bildbearbeitung: WEKA MEDIA PUBLISHING

Mit der App "Click to Chat" funktioniert das Umgehen der Kontakte schnell und komfortabel.

3. Direktlösung: Nachricht über das Textauswahl-Menü schicken

Verschiedene Handys erlauben auch noch eine weitere Möglichkeit neben der von WhatsApp bereitsgestellten Browser-Option. Dazu gehören Googles Pixel Phones, sowie Modelle mit Android One. Diese sind unter anderem verschiedene Nokia Phones wie das Nokia 8.1. Für Samsung- oder OnePlus-Modelle ist diese Option leider bisher nicht verfügbar.

Damit Sie diese dritte Möglichkeit nutzen können, muss Ihnen die Nummer des Gegenübers in Textform, beispielsweise in einem Chatverlauf vorliegen. Gehen Sie dann einfach folgendermaßen vor:

  1. Markieren Sie die Nummer auf Ihrem Smartphone. Achten Sie darauf, dass die gesamte Nummer markiert ist.
  2. Im sich nun öffnenden Menü haben Sie die Möglichkeit, per Druck auf die drei nebeneinanderliegenden Punkte weitere Optionen einzublenden.
  3. Nun sollte auch eine Auswahlmöglichkeit "Nachricht" oder "Message" neben dem WhatsApp-Logo angezeigt werden. Wählen Sie diese aus.
  4. Jetzt sollte sich bei Ihnen das reguläre Chatfenster mit der ausgewählten Nummer öffnen.

Mehr lesen

Whatsapp Status Sprüche
Zitate-Sammlung und Tipps

Ob lustig oder zum Nachdenken: Wir haben 131 Whatsapp Status-Sprüche und Zitate gesammelt. Und jeden Monat kommen neue Status-Sprüche dazu.

Mehr zum Thema

Whatsapp Logo
Messenger-App

Unsere Anleitung für alle Whatsapp-Neulinge erklärt die wichtigsten Funktionen in sechs Schritten - von der Einrichtung bis zum Telefonat.
Whatsapp Telefonnummer ändern
Anleitung

Sie wollen WhatsApp mit einer neuen Telefonnummer nutzen? Unsere Anleitung erklärt verständlich, wie Sie Ihre Rufnummer in WhatsApp ändern.
WhatsApp Sprachnachricht vor Versenden anhören
Messenger-App

In der jüngsten WhatsApp-Version wird ein beliebtes Feature in seiner Funktionsweise erweitert.
Werbung bei WhatsApp
Werbung im WhatsApp-Status kommt

Auf der FMS 2019 in Rotterdam kündigt Facebook an, ab 2020 Werbung in WhatsApp schalten zu wollen. Vorerst jedoch nur in den Status-Posts.
WhatsApp Sticke
WhatsApp-Sticker-Packs downloaden und erstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Whatsapp-Sticker erstellen und bei welchen vorgefertigten Sticker-Packs sich der Download lohnt.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.