Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Maße: je B: 46,5 x H: 19,0 x T: 42,7 cm
Gewicht: je 28,2 kg
Messwerte  
Sinusleistung an 8 Ω / 4Ω 155,0 / 267,0 W
Dämpfungsfaktor
100 Hz / 10 kHz
Rauschabstand 110,0 dB(A)
Standby-Verbrauch
Bewertung  
Kurzfazit Prächtiger Endverstärker mit echtem symmetrsischen Eingang und satter Leistung. Klingt im Bass urkräftig, in den Mitten majestätisch fließend und in den höhren dezent-vorsichtig.
Klang Absolute Spitzenklasse
Klangpunkte
(max. 70 Punkte)
56
Messwerte
(max. 10 Punkte)
9
Praxis Endverstärker
(max. 15 Punkte)
9
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
10
Gesamturteil (max. 120 sehr gut 84
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe: 9 / 08

Mehr zum Thema

Testbericht

Die Monoblöcke M-6000 markieren fortan die Leistungsspitze im Accuphase-Portfolio. Und haben das Zeug, selbst nüchterne Hörer zu verzaubern
Testbericht

<div>Die neue Accuphase-Class-A-Endstufe A 45 glänzt nicht nur mit edlem Äußeren, sondern beeindruckt schon an Lautsprechern von mittlerem…
Digital-Kombi-Testbericht

Wir haben die Digtal-Kombi Pro-Ject Pre Box RS Digital mit CD Box RS im Test. Wie schneiden CD-Player und Verstärker in der Redaktion ab?
Edelanlage

Mit der Endstufen/Netzteil-Kombo AK500AP baut man aus dem Musikserver AK500N eine klanglich wie optisch perfekt abgestimmte Edel-Anlage.
Verstärker

Class A, wenig Gegenkopplung, Halbleiter-Schaltung mit Ausgangstrafo: Der Grandinote Demone setzt im Test dem Verstärkerklang eine neue Krone auf.