Alexa mit Bild zum Sparpreis

Echo Show 5 (2021) im Test: Smartes Display für Küche und Nachttisch

17.6.2021 von Monika Klein

Der neue Echo Show 5 kommt mit einer 2-MP-Kamera und dient nun auch zur Raumüberwachung. Lohnt sich der Kauf? Oder ist der Echo Show 8 die bessere Wahl?

ca. 1:50 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Echo-Show-5-aufmacher
Radiowecker mit Mehrwert: der neue Echo Show 5.
© Amazon

Neben dem Echo Show 8 hat Amazon auch sein kleinstes Smart Display, den Echo Show 5, überarbeitet. Die Neuerungen der 2. Generation:

  • Die Kamera löst mit 2 statt mit 1 Megapixel auf.
  • An Farben steht neben Weiß und Anthrazit auch ein dunkles Blau zur Auswahl.
  • Über die Alexa-App kann man aus der Ferne auf die Kamera zugreifen und per „Live-Video“ einen Blick in die Wohnung werfen.

Letzteres allerdings mit Abstrichen: Was beim Echo Show 8 mit seiner 13-MP-Weitwinkelkamera gut funktioniert, ist beim 5er deutlich eingeschränkter. Steht das Gerät auf dem Tisch, sieht man vornehmlich die Decke des Raums (siehe Vergleichsbilder unten). Abhilfe könnte ein beweglicher Ständer schaffen, mit dem sich der Winkel justieren lässt.

Kleines Display, kleiner Preis

Das Display löst nach wie vor mit 960 x 480 Pixeln auf. Das ist nicht viel, entsprechend zeigt sich auch die Bildqualität. Um den neuesten Hype-Clip auf Youtube, die Tagesschau oder ein Kochvideo anzuschauen, geht das in Ordnung. Serien oder gar Filme machen aber wenig Spaß. Zumal der Vier-Kern-Prozessor bei schnellen Kameraschwenks öfter nicht mitkommt und sich deutliche Pixel zeigen.

Lassen wir die Kirche im Dorf: Der 5-Zöller will ja auch keinen TV ersetzen. Seine Stärken liegen in den kompakten Maßen und dem kleinen Preis von regulär 85 Euro. Zu Aktionszeiten wie den Prime Days oder der Black-Friday-Woche darf man zudem auf sehr attraktive Sonderangebote hoffen. In der Küche sowie auf dem Nacht- oder Schreibtisch macht der Echo Show 5 einen soliden Job. Der Klang ist nicht hitverdächtig, reicht für die Berieselung beim Kochen oder zum Radiohören aber locker aus.

Alexa besser nutzen

Die Fähigkeiten von Alexa lassen sich dank Display auch vielseitiger nutzen als mit reinen Lautsprechern. So kann man etwa eine IP-Kamera einbinden und sich das Bild anzeigen lassen, wenn es an der Tür klingelt. Wer Bilder in Amazon Photos speichert, kann diese als Diashow über den Bildschirm laufen lassen.

Die Qualität von Videotelefonaten zu Alexa-Kontakten ist okay. Wer hier den Fokus setzt, ist mit dem neuen Echo Show 8 aber besser bedient. In Sachen Datenschutz bietet auch der 5er einen Schiebeschalter für die Kamera sowie eine Stummschalt-Taste fürs Mikro. Die Konversation mit Alexa lässt sich in der App auf dem Smartphone einsehen und löschen.

Echo-Show-5-Live-Video
Wenig zu sehen: Live Video beim Echo Show 5.
© WEKA Media Publishing
Echo-Show-8-Live-Video
Die 13-MP-Weitwinkel-Kamera des Echo Show 8 zeigt deutlich mehr.
© WEKA Media Publishing
Echo-Show-8-und-5-Vergleich
Sichtbarer Unterschied: Der Echo Show 8 (rechts) bietet deutlich mehr Displayfläche als der 5er.
© WEKA Media Publishing

Fazit: Günstige Lösung

Wer schon einen 5er hat, muss nicht updaten. Wer einsteigen will und keine gesteigerten Ansprüche an Display und Kameraqualität hat, findet im Echo Show 5 für 85 Euro eine preiswerte Option, mit der sich Alexa sinnvoll nutzen lässt. Wer mehr will, sollte zum Echo Show 8 greifen.

Echo-Show-8-Aufmacher-2

Preis-Leistung top: Alexa-Speaker mit HD-Display

Echo Show 8 im Test: Neuauflage mit deutlich besserer Kamera

Der Echo Show 8 in der 2. Generation überzeugt mit einer 13-Megapixel-Kamera, die Videotelefonate in sehr guter Qualität ermöglicht.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Amazon Echo Show 5

Alexa mit Display

Echo Show 5 im Praxistest: Alexa-Speaker mit Display zum…

Amazon hat sein Alexa-Portfolio um den kompakten Echo Show 5 für 89,99 Euro erweitert. So schlägt sich der smarte Speaker im Praxistest.

echo_dot_uhr_lifestyle

Amazon Black Friday Woche

Amazon Angebot: Echo Dot mit LED-Uhr zum halben Preis

Der neue Echo Dot ist auch mit Uhr erhältlich – während der Black Friday Woche bei Amazon für 35 statt für 70 Euro. Der Dot ohne Uhr kostet 22 Euro.

Amazon-Echo-Dot-4

Prime Day 2021: Smart Speaker zum Sparpreis

Amazon Echo Dot 4: Guter Alexa-Speaker statt 60 nur 25 Euro

Die aktuelle Echo-Generation ist deutlich im Preis reduziert: Der kugelrunde Echo Dot 4 kostet nur 24,99 Euro. So hat er sich im Test geschlagen.

Echo-Show-8-Aufmacher-2

Preis-Leistung top: Alexa-Speaker mit HD-Display

Echo Show 8 im Test: Neuauflage mit deutlich besserer Kamera

Der Echo Show 8 in der 2. Generation überzeugt mit einer 13-Megapixel-Kamera, die Videotelefonate in sehr guter Qualität ermöglicht.

Echo-Show-8-und-5-Vergleich

Prime Day 2021: Smart Displays mit Alexa

Echo Show 5 und 8 (2021): Frisch getestet, schon kräftig…

Amazon verkauft seine brandneuen Echo Shows mit 5- und 8-Zoll-Display zum Prime Day günstiger. Unser Tipp: der Echo Show 8 mit 13-Megapixel-Kamera.