Testbericht

Audio Research LS-27

9.1.2012 von Bernhard Rietschel

Die Vorstufe Audio Research LS-27 im Test.

ca. 0:15 Min
Testbericht
  1. Audio Research LS-27
  2. Datenblatt
Audio Research LS-27
Audio Research LS-27
© Archiv

Das Audio Research auch hervorragende Transistorgeräte und sogar moderne, kühl laufende Schaltverstärker baut, hat sich schon rumgesprochen. Die wahre Verkörperung ihres Könnens findet sich aber weiterhin in den Röhrengeräten, die neben viel Hitze stets auch etwas Reifes, Endgültiges, in sich Ruhendes ausstrahlen.

Die Audio Research LS-27 Vorstufe wurden in Kombination mit der Endstufe VS-115 getestet. Hier gelangen Sie zum ausführlichen Testbericht .

Audio Research LS 27

Audio Research LS 27
Hersteller Audio Research
Preis 7300.00 €
Wertung 128.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lavardin IS Reference

Testbericht

Vollverstärker Lavardin IS Reference

Der Lavardin IS Reference ist ein ganz und gar nicht wuchtiger, aber mit Detailliebe aufgebauter Vollverstärker. Der außerordentliche Klang passt nur…

Audio Research VS-115

Testbericht

Audio Research VS-115

Im Test: Röhren-Vorstufe Audio Research VS-115

T+A Music Receiver

Testbericht

Test: T+A Music Receiver

61,7%

Der Music Receiver von T+A ist ein echtes Multitalent mit High-Resolution-Appeal. Er vereint einen Server, CD-Player, Internetradio, D/A-Wandler,…

Ayon Triton II

Testbericht

Röhrenverstärker: Ayon Triton II

Im Triton II trieb Ayon unfasslichen Aufwand: bis zu einem Extra-Trafo für die Röhren-Heizfäden. stereoplay prüft, ob sich das auch gelohnt hat.

Audionet DNA

Testbericht

Test: Netzwerk-Vollverstärker Audionet DNA

71,7%

Der Netzwerk-fähige Vollverstärker DNA von Audionet hat gute Gene: Mit ihm wird der vielversprechende Firmenname nun zum Programm.