Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Gewicht 4,4
Funktionsprinzip dynamisch
Zubehör Drei unterschiedlich große Slikonpads, Transporttasche, Kabelclip
Messwerte
Impedanz 24,7 Ohm
Wirkungsgrad 108,5 dB
Bewertung  
Kurzfazit Die karge Standardausstattung betrübte die Tester ein wenig; wenigstens Schaumstoffpads kann man in dieser Preisklasse beilegen. Als der DTX 100 aber in die Testerohren wanderte, war solche Kritik sogleich vergessen, da er mit filigranen, aber nie aufdringlichen Höhen und einem tief reichenden, konturiertem Bass beeindruckte. So spielte er auf Augenhöhe mit dem stereoplay Highlight Ultimate Ears Super Fi 4 (8 / 08). Dessen etwas quirligeren Auftritt konterte der Beyerdynamic mit farbigeren Mitten und minimal mehr Feindetails.
Klang Spitzenklasse
Klangpunkte
max. 70
40
Messwerte
max. 10 Punkte)
7
Praxis
max. 15 Punkte)
7
Wertigkeit
max. 10 Punkte)
4
Gesamturteil max. 120 Punkte) befr. - gut 58
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 9 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Das Klangbild des Beyerdynamic DTX 80 (80 Euro) blieb bei Forte-Einstätzen stabiler, und auch die Klangfarben vermittelte er natürlicher als der DTX…
Testbericht

Gegenüber seinem kleineren Bruder DTX 50 bewahrte der Beyerdynamic DTX 60 (60 Euro) klanglich mehr Übersicht.
Testbericht

Den DTX 50 von Beyerdynamic gibt es auch als "Individual"-Version.
Testbericht

Der kleinste Bügelhörer von Beyerdynamic, der DTX300P ist federleicht, klappbar und klingt außerordentlich dynamisch.
On-Ear-Kopfhörer

78,0%
Mit niedriger Impedanz soll sich der Beyerdynamic T-51p besonders für den mobilen Einsatz eignen. Wir haben den…