Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Denon AH-D 5000

Tief einatmen: Dieser Kopfhörer kostet 700 Euro - und ist doch nur ein "gewöhnlicher" dynamischer Wandler. Aber was für einer.

Inhalt
  1. Denon AH-D 5000
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Wer ihn jemals auf den Ohren gehabt hat, wird ihn nicht mehr hergeben wollen. Jeder Cent ist hier gut ausgegeben, etwa für Gehäuse aus "optimiertem" Echtholz.

Den Mikrofaser-Mebranen fließen die Signale über ein wuchtiges, dickes High-End-Kabel zu, das Denon mit feinem Stoff ummantelt. Tritt ein Sänger auf die Klangbühne, kochen die Emotionen hoch.

Jedes Vibrato zeichnet der D 5000 mit Perfektion und Sinnlichkeit nach - so realistisch, wie eine Tonaufzeichnung nur sein kann. Das alles bei höchster Neutralität. Grandios.

Denon AH D 5000

Denon AH D 5000
Hersteller Denon
Preis 700.00 €
Wertung 85.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Kopfhörer Denon AH D 7000
Testbericht

Dem Sennheiser HD 800 (4/09) gegenüber zeigte sich der Denon AH D 7000 (1000 Euro) in der Raumwiedergabe großzügiger und musikalisch federnder.
Kopfhörer Denon AH D 2000
Testbericht

Erbsenzähler könnten dem Denon AH D 2000 (360 Euro) einen etwas schlanken Bass ankreiden, während andere genau diese Eigenschaft loben werden.
Kopfhörer Denon AH D 5000
Testbericht

Der Denon AH D 5000 (700 Euro) vermittelte Klangfarben noch natürlicher und facettenreicher als der ohnehin schon gute Bruder AH D 2000.
Denon AH-D7100
Testbericht

Der Denon AH-D7100 ist mit seinem stolzen Preis von 1250 Euro für echte Musik-Enthusiasten gedacht. Wir haben den HiFi-Kopfhörer getestet.
Denon AH-D 7100
On-Ear-Kopfhörer

Der Denon AH-D 7100 wird aus edelsten Materialien gefertigt. Hält der Klang des Kopfhörers im Test, was das Design verspricht?