Testbericht

Emporia Talk Comfort im Praxistest

21.6.2012 von Markus Eckstein

Einfach zu bedienende Handys sind die Spezialtät des österreichischen Herstellers Emporia. Das Talk Comfort zieigt im Test, dass man auch in einem kompakten Gerät ein riesige Tastatur unterbringen kann.

ca. 1:50 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Emporia Talk Comfort
Emporia Talk Comfort
© Emporia

Bildergalerie

Emporia Talk Comfort

Galerie

Galerie: Emporia Talk Comfort

Das Senioren-Handy Emporia Talk Comfort im Detail.

Emporia Talk Comfort: Erster Eindruck

Eine große Tastatur macht noch kein gutes Senioren-Handy aus, für ein durchdachtes und  einfach zu bedienendes Handy ist auch ein übersichtliches, selbsterklärendes Menü nötig. Und große Displayschriften, eine guter Displaykontrast, laute Klingeltöne und die Möglichkeit, dass versierte Nutzer auch mal aus der Ferne eingreifen können. All das bringt das Emporia Talk Comfort mit und kann beispielsweise Kontaktdaten fürs Telefonbuch per SMS empfangen.

In Sachen Ausstattung beschränkt sich das Emporia Talk Comfort auf Telefonie und SMS. Ein paar Extras finden sich zwar: Eine LED, die das Emporia Talk Comfort zur Taschenlampe macht, ein Taschenrechner, der sich im Einstellungsmenü versteckt und ein einfacher Wecker. Das ist es dann aber auch.

Das Talk Comfort ist kompakt und bringt doch eine erstaunlich große Tastatur mit. Die stark gewölbten Tasten sind groß beschriftet und gleichmäßig und hell beleuchtet. Die Verarbeitung ist in Ordnung, wenn auch nicht wirklich edel. Das ist bei einer Preisempfehlung von 60 Euro aber auch nicht zu erwarten. Wer wirklich nur telefonireen und simsen will und ein wirklich einfach zu bedienendes Handy sucht, sollte sich das Emporia Talk Comfort anschauen. Wer allerdings auf eine Notruffunktion Wert legt, muss sich allerdings nach einem anderen Gerät umschauen.

Emporia Talk Comfort: Ausstattung

+ Einfach zu bedienender Wecker 

+ Taschenlampenfunktion samt spezieller Taste an der Gehäuseseite

-/+ Sehr übersichtliche Ausstattung

- Nur Dualband-Unterstützung (900/1800 MHz), also nicht oder nur eingeschränkt USA-tauglich

Technische Daten:

  • Größe: 115 x 54 x 16 Millimeter
  • Gewicht: 90 Gramm
  • Display: 1,8 Zoll, 128 x 64 Pixel, FSTN, sschwarzweiß

Emporia Talk Comfort: Bedienung

+ Große, stark gewölbte und griffige Tasten

+ Zwei Größen für die Displayschrift wählbar

+ Übersichtliches Menü mit nur vier Einträgen

+ Wecker und SMS, Taschenlampe und die Tastensperre werden über dedizierte Seitentasten gesteuert.

+ Kräfitger Vibrationsalarm

+ Ob Klingel- oder Tastenton: das akustische Feedback des Talk Comfort ist auf Wunsch sehr laut und auch etwas schrill.

+ Guter Klang beim Telefonieren

+ Helle, gleichmäßige Tastaturbeleuchtung

+ Die fünf wichtigsten Kontakte lassen sich an im Telefonbuch ganz oben festsetzen.

+ Telefonbucheinträge können per SMS empfangen werden

- Das Display fällt recht klein aus

- Akkudeckel knarzt

- Nicht besonders hochwertige Anmuntung

Emporia Talk Comfort: Kaufen oder warten?

Das Angebot an Seniorenhandys wird in den nächsten Monaten weiter wachsen, wir sehen im Moment aber nichts, worauf es sich zu warten lohnte, wenn denn tatsächlich ein einfaches Handy nur zum Telefonieren gesucht ist. Etwas schicker, aber auch etwas teurer ist das Emporia Elegance,  Eine Alternative könnte auch das Beafon S210 sein

Weitere Informationen:

Emporia-Handys im Test

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Emporia Time

Testbericht

Emporia Time

Das Time mit 17 mm Bauhöhe ist gbequem zu bedienen. Statt auf das Slider-Design setzt Emporia hier auf einen Riegel samt aufklappbarem Tastaturschutz.

Emporia Elegance

Testbericht

Emporia Elegance im Test

Der Minimalist Emporia Elegance überzeugt im Testfeld mit einer großzügigen Tastatur und einem ganz eigenen Bedienkonzept.

Emporia Solid

Praxistest

Praxistest: Emporia Solid

Das emporia Solid richtet sich an aktive Menschen, die ein unkompliziertes Handy mit Nehmerqualitäten suchen.

Emporia Vodafone RL1

Testbericht

Emporia Vodafone RL1 im Praxistest

Vodafone hat ein Seniorenhandy ins Programm aufgenommen. Das Vodafone RL stammt vom österreichischen Hersteller Emporia.

Das Emporia Click ist das erste Emporia-Mobiltelefon mit einer Kamera.

Senioren-Handy

Emporia Click im Test

Das Emporia Click ist das erste Emporia-Mobiltelefon mit einer Kamera. Ein Notruf ist ebenfalls an Bord. Im Test überzeugt das Senioren-Handy mit…