Testbericht

Interview mit David Allen, Vice President Martin Logan

21.1.2009 von Redaktion connect und Wolfram Eifert

"Die meisten Zuhörer sind erst einmal von den Basspegeln des CLX überrascht."

ca. 0:50 Min
Testbericht
image.jpg
© Archiv

stp: Herr Allen, der Vorläufer des CLX wurde im Jahre 2005 nach 20 Jahren Bauzeit eingestellt. Warum mussten wir so lange auf den Nachfolger warten?

DA: Die lange Zeit reflektiert unseren kompromisslosen Weg. Um einen Vollbereichs-Elektrostaten zu entwickeln, der deutlich besser ist als der CLS, braucht es einfach seine Zeit.

stp: Es gibt nach wie vor Skeptiker, die sich Sorgen um die Haltbarkeit der Folien machen. Wie lange hält ein CLX unter normalen Bedingungen?

DA: 25 Jahre intensive Beschäftigung und permanente Arbeit am Material haben die Folie drastisch verbessert - was sich nicht zuletzt in unserer langen Garantiezeit niederschlägt.

stp: Logan ist der mit Abstand erfolgreichste Hersteller von Elektrostaten. Wäre mehr Konkurrenz nicht spannender?

DA: Oh, es gibt keinen Engpass an seriösen Mitbewerbern, der den Spaß am HiFi einengen könnte.

stp: Ein Vollbereichselektrostat ist in seiner Basswiedergabe bekanntermaßen limitiert. Was empfehlen Sie Ihren Kunden: CLX pur oder mit Subwoofer?

DA: Die meisten Zuhörer sind erst einmal von den Basspegeln des CLX überrascht. Aber die wirklich gute Performance wird noch getoppt, wenn ein perfekt angekoppelter Descent i in der CLX-Einstellung mitspielt. Das erweitert das Hören zu einer fast schon überwältigenden Erfahrung.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Heco Ascada 2.0

Stereo-Set mit Bluetooth

Heco Ascada 2.0 im Test

Die Ascada 2.0 von Heco ist mehr als nur ein Funklautsprecher-Set. Dank einer Reihe von Eingängen wird die Nutzung als vollwertige Anlage möglich.

AudioPro AddOn T20

Stereo-Set mit Bluetooth

AudioPro AddOn T20 im Test

AudioPro entlockt den schlanken Säulen des aktiven Stereo-Paars einen ausgewogenen Klang mit straffen Bässen, warmen Höhen und hoher Lautstärke.

Clint Freya

Stereo-Set mit Bluetooth

Clint Freya im Test

Clint Freya Bluetooth ist ein preisgünstiges Lautsprecher-Set, das auch in Stereo ohne Kabel auskommt. Bässe und Maximalpegel fallen zwar eher niedrig…

Quadral Rondo

Stereo-Sets mit Bluetooth

Quadral Rondo im Test

Das Quadral Rondo kann Bluetooth ebenso wie Musik vom PC per USB-Audio-Interface. Das Stereo-Set überzeugt mit neutralen Klangfarben und knackigem…

KEF Reference 3

Standlautsprecher

KEF Reference 3 im Test

Unter der zeitlosen Hülle der Reference 3 von KEF steckt einer der leistungsfähigsten Punktstrahler aller Zeiten.